Skip to content Skip to navigation

Veuve Clicquot Champagner Cave Privée 1989 750 mL

Versand nach:
Rufen Sie uns an — 0800 5892 681

Wann Sie uns erreichen

Montag bis Samstag 8.00 bis 22.00 Uhr

DE Kostenfreie Standardlieferung für alle Bestellungen ab 155€
Kostenfreie Standardlieferung für alle Bestellungen ab 155€

Veuve Clicquot Cave Privée 1989

Flasche 750 mL in Geschenkpackung

Veuve Clicquot Cave Privée 1989

Flasche 750 mL in Geschenkpackung
Loading
  • Produktdetails

    Der 1989er ist ein runder und geschmeidiger Champagner mit nachhaltigem Abgang und einer Länge, die den Gaumen mit unerwarteter Frische anregt. Schon jetzt vollmundig wird dieser Vintage sehr schön reifen.  Trotz eines sehr starken Frühlingsfrostes produzierten die Veuve Clicquot Weinberge Trauben von perfekter Qualität – und diesen bemerkenswerten Champagner. 
  • Eigenschaften

    • Serviertemperatur - 10-12°C
    • Trinkreife - Zu genießen bis 2020+
    • Tipps zur Lagerung - Liegend an einem kühlen (10-15°C), dunklen Ort lagern, vor Erschütterungen schützen
    • Verschluss - Korken
    • Gesundheitshinweis - Enthält Sulfite
    • Alkoholgehalt - 12.0%
  • Assemblage und Herkunft

    Veuve Clicquot Cave Privée 1989

    Diese cuvée enthält Trauben aus 25 Grands und Premier Crus, davon zwei Drittel Pinot Noir (66 %) und ein Drittel Chardonnay (34 %). Die ersten Trauben wurden im frühen September in den Grand Crus Lagen der Côte des Blancs gelesen. Der Pinot Noir durfte ein paar zusätzliche Tage reifen, wodurch konzentrierte Trauben von hoher Qualität entstanden. 


Auf dem Höhepunkt der Pe rfektion

Das Vermächtnis der Unternehmerin
Das Vermächtnis der Unternehmerin

Madame Clicquot gilt als eine der ersten weiblichen Unternehmerinnen. Sie hinterließ tiefe Spuren in der Weinindustrie und vermachte der Welt einen der beliebtesten Champagner. Als 27-jährige Witwe überzeugte Barbe-Nicole Clicquot, geborene Ponsardin, ihren Schwiegervater, ihr das kleine Winzergeschäft ihres Ehemanns zu überlassen. Ihr stählerner Wille zum Erfolg revolutionierte die Champagnerproduktion, wie die neue Methode des Rüttelns, um den Champagner zu klären.

Eine Rarität
Eine Rarität

Dieser Champagner aus der besonderen Cave Privée-Kollektion von Veuve Clicquot zählt zum besten der Besten. Cave Privée-Champagner sind seltene Vintages, die bis zu ihrer Freigabe bei perfekten Bedingungen – undegorgiert und ungestört – im Keller der Maison gelagert werden. Der 1989er wurde wie alle Champagner seiner Klasse gewissenhaft vom Kellermeister ausgewählt und über 30 Jahre lang aufbewahrt, um ihn erst zum Zeitpunkt seiner idealen Ausdruckskraft freizugeben.

Die Ungewissheit weicht dem Entzücken
Die Ungewissheit weicht dem Entzücken

Nach einer frühen Knospung beschädigten eine Kältewelle und starker Frost im späten April viele Reben im Vallée de la Marne und Montagne de Reims, doch die Weinberge von Veuve Clicquot blieben zum Großteil verschont. Als das wärmere Wetter zurückkam und die Trauben ihre Reifung fortsetzten, gaben ein paar kalte Tage während der Blütezeit Anlass zur Sorge. Die heißen, sonnigen Tage von Mitte Juni bis zur Ernte vertrieben diese jedoch. Die ersten Trauben in den Grand Crus Lagen der Côte des Blancs wurden zum optimalen Reifepunkt gelesen. Den Pinot Noir und Meunier ließ man noch ein paar Tage länger reifen.

Menüvorschläge:
Ergänzt erdige Gerichte 

Vorspeise

Machen Sie den Auftakt mit einem köstlichen Trüffelrisotto.

Hauptgericht

Bresse-Huhn mit Morcheln oder Steinbutt mit Pfifferlingen passen zu diesem vollmundigen Champagner mit runden Aromen.