Skip to content Skip to navigation

Terrazas de los Andes-Wein Torrontes 2016 Flasche 750 ml

Versand nach:
Rufen Sie uns an — 0800 5892 681

Wann Sie uns erreichen

Montag bis Samstag 8.00 bis 22.00 Uhr

DE Kostenfreie Standardlieferung für alle Bestellungen ab 155€
Kostenfreie Standardlieferung für alle Bestellungen ab 155€

Terrazas de los Andes Torrontes 2016

Flasche 750 mL

Terrazas de los Andes Torrontes 2016

Flasche 750 mL
Loading
  • Produktdetails

    Gekennzeichnet durch einzigartige, aromatische Frische und Intensität, ist der im argentinischen Hochland kultivierte Torrontés 2016 ein Weißwein für alle, die ein kräftiges, blumiges und zitroniges Bouquet lieben. Die Trauben für diesen Torrontés wurden in Cafayate, Salta, auf einer Höhe von 1.800 Metern auf einem der höchsten Weinberge der Welt kultiviert. Das Ergebnis ist ein Wein, der maßgeblich durch die Bedingungen der argentinischen Anden beeinflusst wurde.
  • Eigenschaften

    • Serviertemperatur - 8-10ºC
    • Trinkreife - Zu genießen bis 2020
    • Tipps zur Lagerung - Liegend an einem kühlen (10-15°C), dunklen Ort lagern, vor Erschütterungen schützen
    • Verschluss - Schraubverschluss
    • Gesundheitshinweis - Enthält Sulfite
    • Alkoholgehalt - 13.5%
    • Importeur - MHCS - 12 rue du Temple, 51100 Reims, France
    • Abfüller - Terrazas de los Andes - Est. I.N.V.  A-73887 D.I. 746
  • Assemblage und Herkunft

    Terrazas de los Andes Torrontés 2016

    The grapes for this Torrontés come from the deep, sandy soils of Cafayate in Salta, around 1,800 metres above sea level. In 2016, cool weather delayed bud break, and following an early spring, frost caused natural thinning of the vines. The result is an elegant wine with intense floral aromas and good acidity.


Starter

A green salad with grilled quince, yellow cherry tomatoes and white fish, with a scattering of sesame seeds, will complement the brightness of this wine.

Main

As a main course, mango-glazed tofu or shrimp served with creamy coconut rice is a worthy match.

Dessert

Serve a citrussy tangerine cheesecake for a zingy finale.