Skip to content Skip to navigation

Journal 19 | Cocktail Time: Rittenhouse Punch | Clos19 Deutschland

Versand nach:

Rufen Sie uns an — 0800 5892 681

Wann Sie uns erreichen

Montag bis Samstag 8.00 bis 20.00 Uhr

DE Gratis Personalisierung auf alle personalisierbaren Produkte bis zum 28. Mai
Gratis Personalisierung auf alle personalisierbaren Produkte bis zum 28. Mai

Cocktail time

Rittenhouse Wassail punch

Sollten Sie dieses Jahr an den Feiertagen eine Cocktailparty geben, dann probieren Sie doch einmal etwas Neues aus und servieren Sie einen Rittenhouse Wassail Punch. Das Wort „Wassailing“ allein verbreitet schon weihnachtliche Stimmung – eigentlich bedeutet es nämlich Weihnachtslieder singen, trinken und feiern. Ursprünglich war dieser Drink eine Glühweinvariation mit gebratenen Äpfeln, Sauerrahm und Nelken. Heute ist die Mischung etwas leichter und fruchtiger.

Loading

Die Zubereitung eines Rittenhouse Wassail Punchs – Schritt für Schritt erklärt

  • Nelken, Piment, Ingwer, Zimtstangen und Pfefferkörner in einen großen Topf geben.
  • Apfelwein, Cranberrysaft und braunen Zucker hinzufügen.
  • Aufkochen und danach bei niedriger Hitze für 30 min köcheln lassen.
  • 4. Glenmorangie Whisky in eine Glastasse geben und mit der heißen Mixtur aufgießen.
  • Mit geriebener Muskatnuss garnieren.

Zubehör

  • Topf
  • Muskatnuss-Reibe
  • Schöpfkelle

Gläser

  • Glastasse

Zutaten

  • 30 ml / 3 cl Glenmorangie Whisky pro Tasse
  • 12 Nelken, ganz
  • 6 Pimentkörner, ganz
  • ½ Ingwerwurzel, geschält und geschnitten
  • 3 Zimtstangen
  • 12 weiße Pfefferkörner, ganz
  • Knapp 4,5 l Apfelwein
  • 180 ml Cranberrysaft
  • 170 g brauner Zucker

Garnierung

  • Geriebene Muskatnuss