Skip to content Skip to navigation

Die Kunst Des Schenkens: Ein unvergessliches Weihnachtsgeschenk im Herzen der Weinberge der Champagne | Journal19 | Clos19 Deutschland

Rufen Sie uns an — 0800 5892 681
Wann Sie uns erreichen

Montag bis Samstag 9.00–20.00 Uhr

|

GRATIS LIEFERUNG AB 80€ BIS 19. DEZEMBER

GRATIS LIEFERUNG AB 80€ BIS 19. DEZEMBER

Die Kunst des Schenkens

Ein unvergessliches Weihnachtsgeschenk im Herzen der Weinberge der Champagne

Sind Sie auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für einen besonderen Menschen, das in Erinnerung bleibt? Schenken Sie einen Urlaub in Frankreich mit privater Führung durch die Weinberge der Champagne!

 

Der jüngeren Generation wird nachgesagt, Erlebnisse gegenüber materiellen Gütern zu bevorzugen. Dies ist nun auch wissenschaftlich bestätigt.

Kürzlich fand eine Studie der Cornell University heraus, dass die Zufriedenheit, die Menschen durch Besitztümer erlangen, vergänglich ist, wohingegen Erinnerungen an schöne Momente zu dauerhaftem Glück führen.

Das dreitägige Erlebnis in der Champagne mit Clos19 führt Sie durch die historischen Keller von Veuve Clicquot und Ruinart, die Teil des UNESCO-Weltkulturerbes sind. Verkosten Sie die Jahrgänge von Moët & Chandon in jenem Salon, in dem einst Napoleon mehrmals empfangen wurde und erleben Sie die Weinberge aus erster Hand.

Das einzigartige Erlebnis beginnt selbstverständlich mit einem Empfang mit Champagner in der opulenten Atmosphäre des Fünf-Sterne-Hotels Royal Champagne Hotel & Spa in Champillon. Dort erwartet Sie außerdem ein Infinity-Pool mit Blick über die Weinberge.

Die Gäste können bei einer Massage im Spa des Hotels entspannen oder ein E-Bike mieten, um die Weinberge und die natürliche Schönheit der Region zu erkunden.

Am Abend sollten Sie nicht auf den Besuch des Sternerestaurants des Hotels, The Royal, verzichten, wo Küchenchef Jean-Denis Rieubland seine berühmten Speisen aus lokal angebautem Gemüse, Fleisch von lokalen Metzgereien und Honig vom hoteleigenen Bienenstock zubereitet.

Am nächsten Tag nimmt die Entdeckungsreise durch die Champagne wahrhaftig ihren Anfang. Begleitet von Ihrem eigenen Chauffeur und einem Gastgeber von Clos19 ist Ihre erste Station Ruinart, das älteste Champagnerhaus der Welt, gegründet im Jahre 1729.

Ihr Gastgeber leitet Sie zu einer privaten Führung durch die majestätischen Crayères, oder Kreidekeller, die von der UNESCO als historisches Monument klassifiziert werden.

Die Keller von Ruinart zählen zu den größten der Region und gehen auf römische Ursprüge zurück. 38 Meter unter der Erde gelegen, erstrecken sie sich über 8 Kilometer und sorgen für eine konstante Temperatur von 11 °C in den Kellern. Außerdem tragen sie zum charakteristischen Geschmack von Ruinart bei, den die Gäste später in der privaten Atmosphäre eines Salons im Rahmen einer Verkostung erleben können.

Nach dem Mittagessen ist es an der Zeit, Veuve Clicquot zu besuchen – das Haus, das seine Gründung dem Pioniergeist von Madame Clicquot verdankt. Als Grande Dame des Champagners hat sie im Jahr 1810 den ersten Jahrgangschampagner und die erste Assemblage eines Rosés begründet. Die hierzu notwendigen Techniken werden noch heute verwendet.

Gegen Ende des Besuchs in den kathredralengleichen Kellern der Maison, lädt Ihr Guide von Veuve Cliquot Sie zu einer Verkostung der Jahrgänge, Rosés und vielleicht eines Grande Dame Jahrgangs ein, ein seltener und besonderer Champagner, der im Jahr 1972 als Tribut an Madame Cliquot zum zweihundertjährigen Jubiläum der Maison begründet wurde.

 

Am letzten Tag begleitet Ihr privater Guide Sie nach Epernay, wo Sie die ausgedehnten historischen Keller von Moët & Chandon erkunden und Geheimnisse der 270-jährigen Champagnerproduktion des renommierten Hauses aus erster Hand erfahren.

Die Gäste erleben den einzigartigen Charakter verschiedener Jahrgänge im Rahmen einer Verkostung in eben dem Salon, in dem Rémy Moët, der Enkel des Gründers der Maison, Claude Moët, den Feldherrn Napoleon empfangen hat. Es ist kein Zufall, dass die berühmte Cuvée der Maison den Namen Impérial trägt.

Wenn Sie Ihre Reise durch diese ikonischen Champagnerhäuser mit weiteren Erlebnissen und Elementen erweitern möchten, kann Clos19 dies natürlich auf Anfrage arrangieren.

Historisch Interessierte können sich auf eine private Führung durch die Türme der Kathedrale von Reims begeben. Dieses Meisterwerk der Gotik spielte über 800 Jahre lang als Ort der Krönung von 25 Herrschern eine zentrale Rolle in der Geschichte Frankreichs. Ebenfalls besucht werden kann der nahegelegene Palais du Tau, der ehemalige Palast des Erzbischofs, der ebenfalls auf der UNESCO-Liste geführt wird.

Gourmets können einen Tisch in einem der zahlreichen Sternerestaurants der Region reservieren – alleine in Reims, der Hauptstadt der Region Champagne, finden sich fünf ausgezeichnete Restaurants. Alternativ können sie die vielen Bistros erkunden und lokale Köstlichkeiten genießen.

Vielleicht begeben Sie sich auch zurück ins Royal Champagne und genießen ein entspanntes Mittagessen in der Brasserie La Bellevue – Französisch für „schöne Aussicht“ – mit Blick über die Region Champagne als Reminiszenz an die unvergesslichen Erinnerungen an diese Reise.

Wenn Sie von der Vielzahl unterschiedlicher Champagnergläser und von der schieren Auswahl an Accessoires beeindruckt sind, die Sie während Ihres Aufenthalts entdeckt haben, können Sie diese direkt bei Clos19 online bestellen und sie sich nach Hause liefern lassen. Es ist nicht notwendig, diese in Ihrem Reisegepäck zu transportieren.

Die Preise für dieses dreitägige Erlebnis beginnen bei 8.400€ je Paar. Inbegriffen sind die Unterbringung im Fünf-Sterne-Hotel The Royal Champagne für zwei Übernachtungen, Besuche mit Guide und Verkostungen im Champagnerhaus, ein Chauffeur und Unterstützung durch einen Clos19-Botschafter gemäß Ihren Anforderungen während des Aufenthalts.

Weitere Übernachtungen, Mittagessen, Abendessen, Wellness im Spa und Führungen durch die Kathedrale und die Region gelten als Extra und können auf Anfrage arrangiert werden.

Zur Buchung kann ein Concierge eines Reisepartners über Clos19.com kontaktiert werden, um ein einzigartiges, maßgeschneidertes Erlebnis zu ermöglichen.