Skip to content Skip to navigation

Perfekter Gastgeber: Richtig einschenken | Clos19 Deutschland

Rufen Sie uns an — 0800 5892 681
Wann Sie uns erreichen

Montag bis Samstag 8.00 bis 20.00 Uhr

|

Kostenfreie Standardlieferung für alle Bestellungen ab 155€

Kostenfreie Standardlieferung für alle Bestellungen ab 155€

Der Perfekte Gastgeber

Richtig einschenken

Klingt vielleicht banal, kann aber das I-Tüpfelchen sein: Das richtige Einschenken. Damit können Sie Ihre Gäste auf jeden Fall beeindrucken. Vom Öffnen der Flasche bis zum eleganten Service – Sie sind der perfekte Gastgeber.

VOR DEM EINSCHENKEN

Der erste Eindruck zählt und zum Einschenken gehört auch das professionelle Öffnen der Flasche. Gehen Sie mit der Flasche sanft und vorsichtig um. Entfernen Sie den Korken langsam und erst dann, wenn der Flaschenöffner schon ganz tief drinnen sitzt. Drehen Sie dabei die Flasche. Entfernen Sie mit einem Tuch eventuelle Tropfen von der Flasche und testen Sie vor dem Servieren den Wein, indem Sie sich selbst eine Handbreit in Ihr Glas einschenken.

EINSCHENKEN

Und jetzt übernehmen Sie die Rolle des Sommeliers: legen Sie die Flasche dafür ganz unten in Ihre rechte Hand mit der Öffnung in Richtung Gast. Schenken Sie dann langsam nach rechtsdrehend ein. Verhindern Sie beim Absetzen mit einer kurzen Drehung der Flasche, dass der Wein aufs Tischtuch tropft.

WIEVIEL EINSCHENKEN

Es gibt nichts, was ein Weinliebhaber weniger mag, als ein zu volles Glas. Es macht Sinn, nur 1/3 des Glases zu füllen, damit der Wein sein Aroma richtig entfalten kann. Deshalb legen Weinkenner auch großen Wert auf die richtige Wahl des Glases. In gute Gläser zu investieren zahlt sich aus und macht Sie zum perfekten Gastgeber.