Kostenloser Versand ab 155€ - Kontaktlose Lieferung mit DHL - In 14 Tagen bezahlen mit KLARNA
LUXURY CHAMPAGNES, WINES & SPIRITS
LIMITIERTE VERFÜGBARKEIT

Krug 1996 Cellared Edition

Magnum 1,5 L in Holzkiste

Kostenloser Versand ab 155€

Loading
  • Produktdetails

    Die Maison Krug zelebriert den einzigartigen Charakter jedes Jahrgangschampagners, so auch wie in diesem Fall den des Jahres 1996. Die meisten Jahrgangschampagner von Krug reifen für 10 Jahre, diese Cellared Edition reifte jedoch 23 Jahre lang, um ihre anmutige Eleganz und Tiefe zu entwickeln. Ausdrucksstark und aromatisch, ausgewogen und nuanciert. Trotz seines Alters weist dieser seltene Jahrgang eine unglaubliche Frische auf und bietet einen einzigartigen Einblick in die faszinierende Geschichte der Maison Krug.
  • Eigenschaften

    • Perfekt servieren - Entdecken Sie die aromatische Tiefe in einem Joseph Glas oder Weißwein-Glas
    • Serviertemperatur - 9-12ºC
    • Trinkreife - Zu genießen bis 2030+
    • Tipps zur Lagerung - Liegend an einem kühlen (10-15°C), dunklen Ort lagern, vor Erschütterungen schützen
    • Verschluss - Korken
    • Gesundheitshinweis - Enthält Sulfite
    • Alkoholgehalt - 12.5 % Vol.
  • Assemblage und Herkunft

    Krug Vintage 1996

    Temperaturschwankungen in der Saison 1996 – warme Tage und kalte Nächte – sorgten für eine Ernte überaus frischer Trauben mit einem hohem Säuregehalt. Die assemblage aus 31 % Chardonnay, 48 % Pinot Noir und 21 % Meunier von 17 verschiedenen Parzellen der Champagne führt zu einer einzigartigen Balance von Frische und Reife. 


EMPFEHLUNGEN
T2S is loading

EIN LANGES VERMÄCHTNIS DER EINZIGARTIGKEIT

Überlieferung weiser Worte 
Überlieferung weiser Worte 

1843 gründete Joseph Krug das Haus Krug und schrieb gewissenhaft alle Erkenntnisse in ein dark-cherry-farbenes Notizbuch. „Notiere alles sorgfältig und vergesse nichts,“ steht in einer seiner Notizen. Diese Philosophie ist besonders beim Jahrgang 1996 relevant. Starke Temperaturschwankungen zwangen die Winzer, ganz besonders auf subtile – und weniger subtile – Veränderungen im Laufe der Saison zu achten. 

Ein besonderes Jahr in der Champagne
Ein besonderes Jahr in der Champagne

Von drei Generationen der Familie Krug – Paul II, Henry und Rémi, und Olivier – hergestellt zu werden, machte den Jahrgang 1996 bereits zu einem außergewöhnlichen Champagner, bevor sich das Jahr selbst als solches herausstellte. Die ganze Region der Champagne erlebte unvergleichliche Wetterbedingungen. Die gebündelten Kräfte und Kompetenz kommen bei diesem Champagner voll zur Geltung. Sein exzellenter Geschmack überzeugt Jahr für Jahr und das wird ihm noch lange Zeit gelingen.

In perfekter Harmonie 
In perfekter Harmonie 

Extrem starke Temperaturschwankungen prägten das Jahr 1996, auf einen feuchten Winter und Frost im Februar folgte ein sonniger und trockener Frühling, dann ein sehr trockener September. Durch diese Schwankungen war die Zeit der wesentliche Faktor im Weinberg, um sicherzustellen, dass die Trauben auf dem Höhepunkt ihrer Reife gelesen werden. Nach der Ernte werden die Trauben in separaten Eichenfässern vinifiziert, die aus 200 Jahre altem Holz aus Frankreich gemacht wurden. Hier entfalten sie ihre einzigartige Qualität, die in der finalen assemblage zum Vorschein kommt. 

Menüvorschläge:
Mit Blick auf herzhafte Speisen 

Vorspeise

Genießen Sie Ihr erstes Glas zu einer Lachs- oder Zucchini-Tarte oder gegrilltem Gemüse Napoleon und Ziegenkäse.

Hauptgericht

Pasta mit cremiger Mascarpone-Sauce passt wunderbar zu diesem charismatischen Vintage. Mit Spinat gefüllte Crêpes, Prosciutto-Schinken und Parmesan sind auch einen Versuch wert.

Dessert

Erleben Sie ein faszinierendes Ensemble mit Orangen-Tiramisu oder Pekanuss-Pie und frischer Sahne. 

EIN LANGES VERMÄCHTNIS DER EINZIGARTIGKEIT

Überlieferung weiser Worte 
Überlieferung weiser Worte 

1843 gründete Joseph Krug das Haus Krug und schrieb gewissenhaft alle Erkenntnisse in ein dark-cherry-farbenes Notizbuch. „Notiere alles sorgfältig und vergesse nichts,“ steht in einer seiner Notizen. Diese Philosophie ist besonders beim Jahrgang 1996 relevant. Starke Temperaturschwankungen zwangen die Winzer, ganz besonders auf subtile – und weniger subtile – Veränderungen im Laufe der Saison zu achten. 

Ein besonderes Jahr in der Champagne
Ein besonderes Jahr in der Champagne

Von drei Generationen der Familie Krug – Paul II, Henry und Rémi, und Olivier – hergestellt zu werden, machte den Jahrgang 1996 bereits zu einem außergewöhnlichen Champagner, bevor sich das Jahr selbst als solches herausstellte. Die ganze Region der Champagne erlebte unvergleichliche Wetterbedingungen. Die gebündelten Kräfte und Kompetenz kommen bei diesem Champagner voll zur Geltung. Sein exzellenter Geschmack überzeugt Jahr für Jahr und das wird ihm noch lange Zeit gelingen.

In perfekter Harmonie 
In perfekter Harmonie 

Extrem starke Temperaturschwankungen prägten das Jahr 1996, auf einen feuchten Winter und Frost im Februar folgte ein sonniger und trockener Frühling, dann ein sehr trockener September. Durch diese Schwankungen war die Zeit der wesentliche Faktor im Weinberg, um sicherzustellen, dass die Trauben auf dem Höhepunkt ihrer Reife gelesen werden. Nach der Ernte werden die Trauben in separaten Eichenfässern vinifiziert, die aus 200 Jahre altem Holz aus Frankreich gemacht wurden. Hier entfalten sie ihre einzigartige Qualität, die in der finalen assemblage zum Vorschein kommt. 

Menüvorschläge:
Mit Blick auf herzhafte Speisen 

Vorspeise

Genießen Sie Ihr erstes Glas zu einer Lachs- oder Zucchini-Tarte oder gegrilltem Gemüse Napoleon und Ziegenkäse.

Hauptgericht

Pasta mit cremiger Mascarpone-Sauce passt wunderbar zu diesem charismatischen Vintage. Mit Spinat gefüllte Crêpes, Prosciutto-Schinken und Parmesan sind auch einen Versuch wert.

Dessert

Erleben Sie ein faszinierendes Ensemble mit Orangen-Tiramisu oder Pekanuss-Pie und frischer Sahne. 

NEUES PROBIEREN
T2S is loading
ZULETZT ANGESEHEN
T2S is loading