Skip to content Skip to navigation

Kostenfreie Standardlieferung für alle Bestellungen ab 155€ - Kontaktlose Lieferung mit DHL
Rufen Sie uns an — 0698 679 8102
Wann Sie uns erreichen

Montag bis Freitag: 09.00–18.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 18.00 Uhr

|
Kostenfreie Standardlieferung für alle Bestellungen ab 155€ - Kontaktlose Lieferung mit DHL
LUXURY CHAMPAGNES, WINES & SPIRITS

Fünf Spirituosen zum Dessert

Unsere Freunde bei Glenmorangie haben einen köstlichen neuen Single Malt namens A Tale of Cake veröffentlicht, der – Sie ahnen es schon – am besten zu einem Stück Kuchen genossen wird. Selbstverständlich hat diese geschmackvolle Kombination uns dazu inspiriert, Spirituosen mit Desserts zu kombinieren. Von reichhaltigem Schokoladenfondue bis zu Eis und Früchten: Entdecken Sie unsere beliebtesten 5 Dessert-Inspirationen.

Glenmorangie A Tale of Cake + Ananaskuchen

Zunächst der Whisky, mit dem alles begann, Glenmorangie A Tale of Cake. Dieser köstliche, tropische Whisky von Glenmorangie wurde tatsächlich von einem gestürzten Ananaskuchen inspiriert. Zur Feier der Veröffentlichung dieses Whiskys schloss sich die Destillerie mit dem Konditormeister Dominique Ansel zusammen, um eine Reihe von Kuchenkombinationen zu entwerfen, die den Geschmack von Glenmorangie zur Geltung bringen. Dazu hat er einen atemberaubenden Ananas-Schichtkuchen kreiert, den Sie zusammen mit A Tale of Cake genießen können.

 

Hennessy X.O + Schokoladenkuchen

Dieser reichhaltige Cognac, der im Jahr 2020 sein 150-jähriges Jubiläum feiert, wird von den Experten der Zeitschrift Wine Enthusiast als Partner für Pudding gelobt. „Genießen Sie ihn zum Dessert“, lautet ihr Vorschlag, der insbesondere die „Noten von Toffee, Kakao, Feigen und Lebkuchen“ des Hennessy X.O betont. Um seine reichhaltigen Aromen vollständig zu entfalten, empfehlen wir einen Kuchen mit Schokoladenglasur, übergossen mit Vanillepudding für einen wahrhaft unwiderstehlichen Genuss.

 

Glenmorangie Original + Pochierte Birne

Wegen seines leichten, fruchtigen Geschmacks ist Glenmorangie Original unser absoluter Favorit – insbesondere in Kombination mit delikaten Fruchtdesserts. Auch hier haben wir uns von Dominique Ansels atemberaubender Kreation inspirieren lassen, die die Aromen des Whiskys andeutet. Er lässt pochierte Birnen auf einem Whiskysirup mit Zitronenthymian- und Orangennoten schwimmen, um die typische Zitrusnote des Originals hervorzuheben. Und auch wenn wir keine Experten in der Küche sind, können wir das nach Herzenslust genießen!

 

Ardbeg Uigeadail + Schokoladenfondue

Genießen Sie die Schönheit des Einfachen mit dieser köstlichen Kombination, die unserer Meinung nach draußen noch besser schmeckt. Alles, was Sie brauchen, ist ein Topf geschmolzene Zartbitterschokolade, einige Stücke frisches Obst und ein paar Gläser Ardbeg Uigeadail – so einfach zu servieren am Kamin wie am Esstisch. Die Intensität der Schokolade und des Obstes hebt den süßen, süßlichen Geschmack von Uigeadail hervor, eine besondere Abfüllung, die die üppigen Rosinennoten alter Sherryfässer zur Geltung bringt. Wir wissen, dass Sie den faszinierenden Kontrast schätzen werden, mit dem dieses Dessert die rauchigen Noten von Ardbeg zur Geltung bringt.

 

Hennessy Paradis + Nougat-Glacé

Hergestellt aus 100 bis zu 130 Jahren lang gereiften Eaux-de-Vie, entsteht ein Cognac von erstaunlicher Eleganz und Tiefe. Und um seinen seidigen Geschmack von Honig, Gewürzen und Früchten zur Geltung zu bringen, brauchen Sie ein ebenso üppiges Dessert. Probieren Sie Nougat-Glacé – eine gefrorene Delikatesse mit Baiser, Sahne, Früchten und Nüssen. Zusammen mit Hennessy Paradis serviert, ein unwiderstehlich luxuriöser Genuss.