Skip to content Skip to navigation

Geben Sie Ihre eigene Hollywood-Party! | Clos19 Deutschland

Rufen Sie uns an — 0800 5892 681
Wann Sie uns erreichen

Montag bis Samstag 8.00 bis 20.00 Uhr

|
Kostenfreie Standardlieferung für alle Bestellungen ab 155€
Kostenfreie Standardlieferung für alle Bestellungen ab 155€

Der Perfekte Gastgeber

Geben Sie Ihre eigene Hollywood-Party!

Eine Hollywood-Party, das heißt jede Menge Leute, Glitz und Glam sowie natürlich Champagner und Cocktails! Hier ist einfach alles anders als bei einem trauten Abend zu zweit bei einem Gläschen Wein, denn jetzt müssen die Funken sprühen! Also, durchforsten Sie Ihr Adressbuch, und inszeniren Sie eine richtig große Show.

Gästeliste und Einladung

Wenn Sie sich schon ins Zeug legen, um hollywoodesken Glanz und Glitter in Ihre eigenen vier Wände zu holen, brauchen Sie auch ein Publikum. Freunde, Familie, Kollegen, Nachbarn, Verwandte … Wenn Sie einen Vorwand für eine richtig große, glamouröse Party suchen, dann ist das hier die optimale Gelegenheit. Mixen Sie Ihre verschiedenen Freundeskreise einfach genauso, wie die fantastischen Cocktails, die Sie servieren werden. Spielen Sie das Spiel dabei konsequent bis zum Ende: Warum nicht Einladungen nach dem Muster der offiziellen Einladungen zu den Preisverleihungen kreieren?

Großes Entrée, Dekor und Ambiente

Für das ultimative Wow-Elebnis, noch ehe Ihre Gäste hereinkommen, könnten Sie den Weg zur Haustür mit einem Streifen roten Stoff auslegen – als Hommage an den berühmten roten Teppich. So wird der Abend bereits zu etwas Besonderem, bevor die geladenen Gäste überhaupt einen Fuß in die Tür gesetzt haben. Simpel, aber unglaublich effektvoll.

Was die Deko betrifft, sollten Sie wissen, dass wir von Clos19 große Fans von Drinks sind, die entsprechend aufgemacht sind. Von prachtvollen großen Flaschen in Hollywood-Rot, -Gold und -Schwarz. Mixen Sie auch hier, und probieren Sie’s mal mit den schneeweißen „Moët & Chandon Brut Impérial“-Flaschen im goldene Champagnerkühler, und mit farblich passenden Gläsern. Falls Sie befürchten, dass Sie nicht genügend Gläser für die ganze Gesellschaft haben, ist ein witziger Ausweg, sich einen Vorrat von Mini-„Moëts“ im Kühlschrank zu haben. Folgen Sie dem Beispiel der glamourösesten Hollywood-Stars, und trinken Sie den Champagner dank der mitgelieferten Flutes direkt aus der Flasche! Das nur bitte nicht mit einem anderen Flaschenformat versuchen, sondern ausschließlich mit Minis.

Wenn Sie mit einer besonderen Atmosphäre beeindrucken wollen, könnten Sie vielleicht eine Installation zum Thema Kinofilm schaffen. Nehmen Sie alle verfügbaren Bildschirme und sonstigen Projektionsapparate – Tablet, Computer, Fernseher, Beamer, die man einfach vor einer Wand aufstellen kann –, und spielen Sie auf jedem preisgekrönte Filme ohne Ton ab. Wenn Sie über mehrere Räume verfügen, sorgen Sie mit verschiedenen Filmen für Abwechslung in Sachen Stimmung: also beispielsweise Monumentalfilme im Wohnzimmer, romantische Komödien im Schlafzimmer, Superhelden im Bad und in der Küche vielleicht sogar einen Thriller.

Kulinarische Genüsse

Elegante Kleidung, Glitter und Glamour können ihre Wirkung nur entfalten, wenn alle sich frei bewegen und jeder mit jedem plaudern kann. Also an diesem Abend bitte keine aufwendigen Menüs, bei denen alle stundenlang um eine Tafel sitzen. Wählen Sie vielmehr schlichte Appetithäppchen, die man sich ohne Umstände in den Mund schieben kann, und unkompliziertes Fingerfood – oder allenfalls ein Buffet. An diesem Abend sollen sich die Gäste in erster Linie amüsieren, also legen Sie den Fokus lieber auf die Drinks und die Dekoration.

Das Spiel

Zu einer echten Hollywood-Party gehört auch eine Preisverleihung. Womit könnte man daher besser Spaß und Spannung in die Sache bringen als mit einer Cocktail-Challenge? Wir schlagen zwei Spiele vor: das Cocktail- und Filmeraten, bei dem die Gäste einen Cocktail probieren und sagen müssen, in welchem Film dieser vorkam. Das zweite erfordert etwas Übung und Faible für glanzvolle Inszenierungen: Drucken Sie eine Liste mit Cocktailklassikern inklusive Rezepten aus, und setzen Sie einen Preis für die beste Hollywood-Deko aus. Legen Sie dazu eine bunte Auswahl von Garnituren und Verzierungen an der Bar bereit, und lassen Sie sich überraschen, welche kreativen Fähigkeiten in den Leuten schlummern. Der Gewinner erhält zum Beispiel eine Magnumflasche Champagner. Und wir wetten, dass der Preis an die Person geht, die ihre Barmixer-Fähigkeiten verfeinert hat, indem sie sich eingehend mit unseren „Cocktail Time“-Videos beschäftigt hat. Dankesreden sind keine Pflicht, aber wer weiß …

Cocktails mit einem Schuss Charisma

An einem Abend wie diesem sollten die Drinks ebenso gut aussehen, wie sie schmecken. Hier ein paar Ideen für Drinks rund um das Thema Hollywood, die mehr als nur ein bisschen extravagant sind:

Loading

Flambieren der Orangenzeste

  • Um eine Orangenzeste zu flambieren, schneiden Sie ein kreisförmiges Stück von circa drei Zentimeter Durchmesser aus der äußeren Schicht der Schale heraus, und geben dabei Acht, dass Sie nicht schon im Vorfeld die ätherischen Öle herausquetschen.
  • Am besten ist, Sie fassen die Schale behutsam zwischen Zeigefinger und Daumen, und zwar so, dass die Außenseite nach unten zeigt, dann zünden Sie ein Streichholz an und lassen den Kopf zwei Sekunden lang herunterbrennen (wenn möglich, bitte keine Feuerzeuge oder Anzünder mit Butangas verwenden).
  • Halten Sie nun die Orangenzeste dicht über die Flamme, um die Außenseite zu erwärmen (diese zeigt immer noch nach unten), dann halten Sie das Streichholz mit einem Mindestabstand von acht Zentimetern über die Oberfläche des Drinks, pressen das Schalenstück schnell und kräftig über der Flamme zusammen, und daraufhin sollten sich die Öle entzünden.
  • Ganz wichtig ist, dass Sie die Zeste nicht zu dicht über das Getränk halten, denn sonst „verbrennt“ die Oberfläche und der Drink riecht bzw. schmeckt danach nicht mehr.

Hinweis: Keine Angst, falls eine große Flamme entsteht, sie wird nur einen winzigen Moment lang so hoch aufflackern, Sie selbst werden sich aber dabei nicht verbrennen.

Loading

Loading

Loading

Loading