Skip to content Skip to navigation

Dom Pérignon Champagner P2 Vintage 2002 Flasche 750 mL – Clos19

Rufen Sie uns an — 0800 5892 681
Wann Sie uns erreichen

Montag bis Samstag 8.00 bis 20.00 Uhr

|
Kostenfreie Standardlieferung für alle Bestellungen ab 155€
Kostenfreie Standardlieferung für alle Bestellungen ab 155€

Dom Pérignon Vintage 2002 - Plénitude 2

Flasche 750 mL in Geschenkpackung

Dom Pérignon Vintage 2002 - Plénitude 2

Flasche 750 mL in Geschenkpackung
Loading
  • Produktdetails

    Dieser seltene Release ist ein Meilenstein in der Entwicklung des hervorragenden Jahrgangs 2002 von Dom Pérignon. Dieser kraftvolle und intensive Champagner hat seine zweite Plénitude erreicht – den Punkt, ab dem er eine andere Ausdruckskraft gewinnt. Unter Kennern gilt der Jahrgang 2002 als der beste in den vergangenen 30 Jahren. Nach 15 Jahren Reifung auf der Hefe erreicht dieser P2 eine außergewöhnliche Langlebigkeit. Mit seinen exotischen Aromen und seiner Salzigkeit eignet er sich zur weiteren Lagerung im Keller.
  • Eigenschaften

    • Serviertemperatur - 10-12°C
    • Trinkreife - Zu genießen bis 2030+
    • Tipps zur Lagerung - Liegend an einem kühlen (10–15 °C), dunklen Ort lagern und vor Erschütterungen schützen
    • Verschluss - Korken
    • Gesundheitshinweis - Enthält Sulfite
    • Alkoholgehalt - 12.5%
  • Assemblage und Herkunft

     

    Das Jahr 2002 erlebte einen warmen und trockenen Frühling – die Weinberge standen in perfekter Blüte. Der Sommer überzeugte durch ein ausgewogenes Verhältnis von Sonnenschein und Regen für die Pinot Noir- und Chardonnay-Trauben des Dom Pérignon, während der Wind im September eine perfekte Reifung ermöglichte, insbesondere für den Chardonnay. Nach 15 Jahren Lagerung erreicht der Jahrgang eine neue Erhabenheit mit hervorragendem Alterungspotenzial.


DOM PÉRIGNON … ABER NOCH BESSER

Ein Jahrgang, neu definiert
Ein Jahrgang, neu definiert

2002 war ein bemerkenswerter Moment in der Geschichte der Champagne. Mit nahezu perfekten Anbaubedingungen wird es als der beste Jahrgang von Dom Pérignon der letzten drei Jahrzehnte angesehen. Nun lädt das Haus Champagnerliebhaber ein, einen noch spektakuläreren Ausdruck dieses Jahrgangs zu erleben. Selten und kostbar, mit noch größerem Potenzial: Dom Pérignon 2002 – Plénitude 2.

Was sind die Plénitudes?
Was sind die Plénitudes?

Als klassischer Jahrgangschampagner ist Dom Pérignon der Inbegriff des Charakters seines Jahrgangs und der Maison. Seine Jahrgänge entwickeln sich nicht linear, sondern innerhalb von Zeitfenstern, den sogenannten Plénitudes – Reifestufen. Dabei erreicht der Wein mit jeder Plénitude neue Größe. Die erste Plénitude tritt nach etwa 8 Jahren auf, wenn er als Jahrgang veröffentlicht wird. Bei längerer Lagerung kann er die zweite Plénitude – P2 – erreichen.

Genießen Sie die Evolution
Genießen Sie die Evolution

Auf dem Weg hin zum Erreichen von P2 reifte der Jahrgang 2002 15 Jahre lang geduldig in den Kellern von Dom Pérignon, bis die Transformation vollzogen war. Die lange Reifung schenkt dem Wein neue Energie und Vitalität sowie ein Potenzial zur weiteren Reifung. Trinkreif für den sofortigen Genuss, oder weiterhin gelagert für viele Jahre: Dom Pérignon P2 verleiht diesem ohnehin bereits außergewöhnlichen Jahrgang ein zweites Leben.

Ein Jahrgang, neu definiert
Ein Jahrgang, neu definiert

2002 war ein bemerkenswerter Moment in der Geschichte der Champagne. Mit nahezu perfekten Anbaubedingungen wird es als der beste Jahrgang von Dom Pérignon der letzten drei Jahrzehnte angesehen. Nun lädt das Haus Champagnerliebhaber ein, einen noch spektakuläreren Ausdruck dieses Jahrgangs zu erleben. Selten und kostbar, mit noch größerem Potenzial: Dom Pérignon 2002 – Plénitude 2.

Was sind die Plénitudes?
Was sind die Plénitudes?

Als klassischer Jahrgangschampagner ist Dom Pérignon der Inbegriff des Charakters seines Jahrgangs und der Maison. Seine Jahrgänge entwickeln sich nicht linear, sondern innerhalb von Zeitfenstern, den sogenannten Plénitudes – Reifestufen. Dabei erreicht der Wein mit jeder Plénitude neue Größe. Die erste Plénitude tritt nach etwa 8 Jahren auf, wenn er als Jahrgang veröffentlicht wird. Bei längerer Lagerung kann er die zweite Plénitude – P2 – erreichen.

Genießen Sie die Evolution
Genießen Sie die Evolution

Auf dem Weg hin zum Erreichen von P2 reifte der Jahrgang 2002 15 Jahre lang geduldig in den Kellern von Dom Pérignon, bis die Transformation vollzogen war. Die lange Reifung schenkt dem Wein neue Energie und Vitalität sowie ein Potenzial zur weiteren Reifung. Trinkreif für den sofortigen Genuss, oder weiterhin gelagert für viele Jahre: Dom Pérignon P2 verleiht diesem ohnehin bereits außergewöhnlichen Jahrgang ein zweites Leben.