Skip to content Skip to navigation

Geschäftsbedingungen | Clos19 Deutschland

Versand nach:

Rufen Sie uns an — 0800 5892 681

Wann Sie uns erreichen

Montag bis Samstag 8.00 bis 22.00 Uhr

DE Gratis Personalisierung und Geschenkverpackung exklusiv für ausgewählte Produkte*

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  • Einleitung

    Version datiert 15.10.2018

    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Bedingungen”) finden Anwendung, wenn Sie über diese Webseite („Seite”) Produkte bestellen oder Buchungen vornehmen. Die Seite wird Ihnen von Moët Hennessy Deutschland GmbH bereitgestellt. Moët Hennessy Deutschland GmbH („MH Deutschland“, „wir“, oder „uns“) ist ein in Deutschland unter der Handelsregisternummer HRB 42106 im Handelsregister eingetragenes Unternehmen. Unser Firmensitz ist in der Seidlstraße 23, 80335 München und unsere eingetragene Umsatzsteuernummer ist DE 129418777.

    • Teil A dieser Bedingungen enthält die Bestimmungen Ihre Nutzung der Seite unabhängig davon, ob Sie Produkte bestellen oder Buchungen über die Seite vornehmen („Nutzungsbedingungen“).
    • Teil B dieser Bedingungen enthält Bestimmungen für die Bestellung von Produkten, die Sie über die Seite abgeben („Produktbedingungen“).
    • Teil C dieser Bedingungen enthält die Bestimmungen für die Buchung von Tickets, die Sie über die Seite vornehmen, um an Veranstaltungen, Touren, Verkostungen oder anderen Erlebnissen teilzunehmen („Erlebnisbedingungen”). (Bitte beachten Sie, dass für Erlebnisse von Drittanbietern, wie in den Erlebnisbedingungen näher beschrieben, auch die Bedingungen des Drittanbieters gelten).
    • Teil D dieser Bedingungen enthält generelle Bestimmungen, die für alle über die Seite bestellten Produkte oder vorgenommenen Buchungen gelten.

    Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch, bevor Sie eine Bestellung oder eine Buchung vornehmen.

    Wir sind berechtigt, diese Bedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern.

    Wir empfehlen Ihnen, sich eine Kopie dieser Bedingungen für zukünftige Referenzzwecke auszudrucken.

    Unsere Datenschutzerklärung & Erklärung über Cookies, die Ihnen erklären, welche Informationen wir von Ihnen bei der Nutzung der Seite erheben und wie wir mit diesen von Ihnen erhobenen Informationen umgehen, findet auf Sie Anwendung.

Teil A: NUTZUNGSBEDINGUNGEN

  • Über Diese Seite

    Die Seite wird Ihnen für persönliche und nichtgewerbliche Zwecke bereitgestellt. Die Seite informiert Sie über Einzelheiten zu unseren Produkten, Veranstaltungen und Erlebnissen (und auch Veranstaltungen und Erlebnissen von Drittanbietern) und gibt Ihnen die Möglichkeit, bestimmte Produkte zu kaufen und Tickets für unsere Veranstaltungen und anderen Erlebnissen sowie Veranstaltungen und Erlebnissen von Drittanbietern zu buchen. Sie können unsere Seite besuchen, Waren kaufen und Tickets buchen, ohne hierfür ein Nutzerkonto anlegen zu müssen. Zudem gibt es die Möglichkeit, ein Nutzerkonto für die Seite anzulegen (dies ist nicht zwingend – Einzelheiten finden Sie unten).

  • ALTERSBESCHRÄNKUNG

    Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um die Seite nutzen, ein Nutzerkonto anlegen oder Bestellungen oder Buchungen über die Seite vornehmen zu können. Falls Sie minderjährig sind, versuchen Sie bitte nicht die Seite zu nutzen, ein Nutzerkonto anzulegen oder Bestellungen oder Buchungen vorzunehmen. Falls wir vermuten, dass Sie nicht 18 Jahre oder älter sind, können wir Ihre Nutzung der Seite aussetzen oder sperren, bis Sie uns einen glaubhaften Altersnachweis erbracht haben.

    Sie werden bei jeder Bestellung oder Buchung, die Sie über diese Seite vornehmen, gebeten Ihr Alter zu bestätigen.

  • REGISTRIERUNG UND SICHERHEIT IHRES NUTZERKONTOS

    Falls Sie sich dafür entscheiden, ein Nutzerkonto für unsere Seite anzulegen, stellen Sie bitte sicher, dass sämtliche Informationen, die Sie bei der Registrierung oder zu einem anderen Zeitpunkt angeben, korrekt, aktuell und vollständig sind. Damit wir effektiv mit Ihnen kommunizieren können, informieren Sie uns bitte umgehend über jegliche Änderungen der von Ihnen bei der Registrierung angegebenen Informationen, indem Sie Ihre persönlichen Angaben in Ihrem Nutzerkonto aktualisieren.

    Bitte beachten Sie, dass Ihre Registrierung nicht übertragbar ist.

    Wenn Sie sich für die Nutzung der Seite zu registrieren, werden wir Sie bitten, ein Passwort zu erstellen. Dieses Passwort müssen Sie sicher und vertraulich aufbewahren und dürfen es niemandem mitteilen. Wenn Sie wissen oder vermuten, dass jemand Ihr Passwort kennt oder Ihr Nutzerkonto verwendet, sollten Sie uns unverzüglich unter kontakt@clos19.com kontaktieren.

    Wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass ein Sicherheitsverstoß oder ein Missbrauch der Seite stattgefunden hat oder bevorsteht, können wir Sie dazu auffordern Ihr Passwort zu ändern oder wir können, nachdem wir Sie über diese Folgen informiert haben, Ihr Nutzerkonto sowie Ihre Nutzung der Seite aussetzen oder sperren, ohne dass hierdurch eine Haftung durch uns begründet wird.

    Sie können Ihr Nutzerkonto jederzeit löschen, indem Sie uns unter kontakt@clos19.com kontaktieren.

  • AUSSETZUNG UND SPERRUNG IHRER NUTZUNG

    Wir können Ihr Nutzerkonto und/oder Ihre Nutzung der Seite aussetzen oder sperren, falls wir vermuten, dass Sie gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sofern wir Sie über diese Folgen informiert haben.

    Das Aussetzen oder die Sperrung Ihres Nutzerkontos und/oder Ihres Rechtes die Seite zu nutzen, lässt Ihre und unsere gesetzlichen Rechte und Pflichten unberührt.

  • ZUGANG ZUR SEITE, ÄNDERUNGEN UND AKTUALISIERUNGEN

    Wir unternehmen angemessene Anstrengungen, Ihren ununterbrochenen Zugang zu der Seite sicherzustellen, können dieses allerdings nicht gewährleisten. Der Zugang zu der Seite oder zu Teilen der Seite kann von uns von Zeit zu Zeit ausgesetzt werden, um die Seite zu reparieren, zu warten oder zu aktualisieren. Wir können die Seite oder Teile der Seite sowie die Inhalte der Seite jederzeit aktualisieren, ergänzen, aussetzen, zurückziehen, einstellen oder verändern, ohne Sie hierüber informieren zu müssen.

    Bitte beachten Sie, dass die Inhalte unserer Seite jederzeit überholt sein können und wir nicht verpflichtet sind, diese zu aktualisieren. Obwohl wir angemessene Anstrengungen ergreifen, um die Richtigkeit unserer Informationen auf der Seite sicherzustellen, gewährleisten wir, soweit nicht anders vereinbart, weder die Richtigkeit, noch die Aktualität oder Vollständigkeit der auf der Seite dargestellten Informationen oder Materialen.

  • HINWEIS ZU GEISTIGEM EIGENTUM

    Wir sind Inhaber bzw. Lizenzinhaber sämtlicher Urheber- Marken- oder anderer Immaterialgüterrechte an der Seite sowie aller darin enthaltenen oder hierauf verlinkten Materialien, Texten, Codes, Inhalten, Software, Videos, Musik, Tönen, Grafiken, Fotografien, Illustrationen, Kunstwerken, Namen, Logos, Marken, Formaten, Dateien, Geräte und Links (zusammengenommen „Inhalte”). Jeder, der Zugang zu der Seite hat, darf alle Teile der Inhalte ansehen. Allerdings dürfen die Inhalte, ohne unsere ausdrückliche schriftliche Einwilligung, nicht für andere Zwecke, einschließlich einer Nutzung auf oder in Verbindung mit einer anderen Webseite oder Publikation oder für kommerzielle Zwecke, genutzt oder (ganz oder teilweise) vervielfältigt werden.

  • INHALTE DRITTER UND LINKS

    Wir sind nicht für Inhalte verantwortlich, die von Dritten bereitgestellt werden, sondern ermöglichen Ihnen lediglich den Zugang zu solchen Inhalten. Außer soweit in Zusammenhang mit bestimmten Erlebnissen von Drittanbietern gesetzlich vorgeschrieben, die über die Seite gebucht werden können:

    • sind wir nicht verpflichtet, die Richtigkeit der Inhalte von Informationen Dritter zu überprüfen; und
    • haben wir keine Kontrolle über solche Inhalte und befürworten, unterstützen, vertreten oder gewährleisten wir weder die Wahrheit, Richtigkeit noch Verlässlichkeit von Informationen Dritter; und Sie versichern, dass Sie sich auf solche Informationen nur auf eigenes Risiko verlassen.

    Links zu anderen Webseiten (ausgenommen weiteren Webseiten, die von uns bereitgestellt werden), die Sie auf der Seite finden, dienen ausschließlich Ihrer Information und wurden von uns nicht überprüft. Wir sind nicht für die Inhalte solcher Webseiten verantwortlich und übernehmen keine Haftung für Schäden, die aufgrund solcher Links entstehen, es sei denn, dass wir darüber informiert wurden, dass solche Webseiten illegale oder gefährliche Inhalte enthalten.

  • Viren

    Wir gewährleisten nicht, dass die Seite oder ihre Server frei von Defekten, Fehlern, Würmern oder Viren sind. Wir haften nicht für Schäden, die Ihnen daraus entstehen, dass solche Schadprogramme und andere schadhafte Materialien Ihre Computerausrüstung, Computerprogramme, Daten oder geschützte Materialien aufgrund Ihrer Nutzung unserer Seite oder durch das Herunterladen von Inhalten von der Seite oder einer hierauf verlinkten Webseite, infizieren, es sei denn solche Schäden sind Folge von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unsererseits. Sie sollten deswegen Ihre eigene Virenschutzsoftware verwenden.

    Sie verpflichten sich jedenfalls, nicht wissentlich Viren, Trojaner, Würmer oder andere bösartige und technisch schadhafte Inhalte auf die Seite einzustellen. Sie verpflichten sich, keinen Versuch zu unternehmen unautorisiert auf die Seite, den Server, auf dem die Seite gespeichert ist oder andere Server und Datenbanken, die mit der Seite verbunden sind, zuzugreifen. Sie verpflichten sich, die Seite nicht per Denial-of-Service-Attacken anzugreifen. Bei Verstoß gegen diese Anforderung, machen Sie sich insbesondere, aber nicht hierauf beschränkt, nach §§ 303a und 303b StGB strafbar. Wir werden jeden Verstoß dieser Art zur Anzeige bei den zuständigen Strafverfolgungsbehörden bringen und werden mit den Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten und gegebenenfalls Ihre Identität mitteilen. In jedem Fall endet Ihr Recht die Seite zu nutzen bei einem solchen Verstoß unverzüglich.

  • NATIONALE GESETZE

    Unsere Seite richtet sich an Personen, die in Deutschland wohnen und wir liefern ausschließlich an Lieferadressen in Deutschland. Falls Sie sich außerhalb Deutschlands aufhalten, können Sie auf diese Seite zugreifen und Bestellungen für Lieferungen an Lieferadressen in Deutschland über diese Seite abgeben. Wer dies trotzdem tut, handelt auf eigenes Risiko und ist selbst für die Einhaltung der nationalen Gesetze verantwortlich. Sie dürfen nicht auf unsere Seite zugreifen oder über unsere Seite Bestellungen abgeben, wenn dies nach für Sie geltenden nationalen Gesetzen verboten ist.

Teil B: Produktbedingungen

  • EINLEITUNG

    Die Bestimmungen dieses Teil B („Produktbedingungen“) finden Anwendung auf sämtliche Bestellungen von Produkten und zugehörige Dienstleistungen (wie etwa Personalisierungen oder Geschenkverpackungen), die Sie über die Seite abgeben. Jedes Mal, wenn Sie eine Bestellung abgeben, werden Sie gebeten diesen Produktbedingungen zuzustimmen.

    Manche der in diesen Produktbedingungen enthaltenen Bestimmungen können von zusätzlichen allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Hinweisen, die an anderen Orten auf der Seite veröffentlicht werden, ersetzt oder ergänzt werden. Sie werden auf diese allgemeinen Geschäftsbedingungen und Hinweise hingewiesen, sofern diese Anwendung finden. Sollten sich diese Produktbedingungen sowie zusätzliche oder ergänzende Bedingungen („Zusätzliche Produktbedingungen“) widersprechen, finden die Zusätzlichen Produktbedingungen vorrangig Anwendung.

  • ALTERSBESCHRÄNKUNG

    Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um eine Bestellung über die Seite abgeben zu können. Wenn Sie minderjährig sind, versuchen Sie bitte nicht, Bestellungen über die Seite abzugeben. Zudem muss bei jeder Lieferung von Produkten ein Erwachsener über 18 Jahren für die Lieferung unterschreiben. Ein gültiges und aktuelles Ausweisdokument (etwa ein Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) muss dem Zustelldienst bei Lieferung gegebenenfalls vorgelegt werden.

  • ABGEBEN IHRER PRODUKTBESTELLUNG

    Um eine Bestellung über die Seite vorzunehmen, folgen Sie bitte den Anweisungen auf der Seite. Bevor Sie Ihre Bestellung bestätigen, erhalten Sie die Möglichkeit die Einzelheiten Ihrer Bestellung zu überprüfen und etwaige Fehler abzuändern.

    Ihre Bestellung ist ein Angebot zum Kauf der in Ihrem Bestellformular angegebenen Produkte und zugehörigen Dienstleistungen (wie etwa Personalisierungen oder Geschenkverpackungen) an uns und bedarf der Annahme durch uns. Nach Abgabe Ihrer Bestellung, schicken wir Ihnen per E-Mail eine Bestätigung, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben sowie über die Einzelheiten der Bestellung. Diese E-Mail stellt keine Annahme Ihrer Bestellung, sondern lediglich eine Bestätigung über den Erhalt Ihres Angebots, dar. Unsere Annahme, und damit auch der Abschluss des Kaufvertrags über die Produkte und zugehörigen Dienstleistungen (wie etwa Personalisierungen oder Geschenkverpackungen), liegt erst mit der E-Mail vor, in der wir Ihnen bestätigen, dass wir die von Ihnen bestellten Produkte versendet haben („Produktversandbestätigung“). Wir veranlassen die Zahlung für Ihre Bestellung an uns in voller Höhe, wenn wir Ihre Bestellung versandt haben. Bei Lieferungen zu einem Wunschdatum, seltenen und limitierten Produkte sowie Vorbestellungen können wir die Zahlung an uns auch vor Versendung Ihrer Produkte veranlassen. Wir veranlassen die Zahlung für Vorbestellungen an uns in voller Höhe zum Zeitpunkt Ihrer Produktbestellung. Der Vertrag zur Lieferung von Wunschbestellungen, seltenen und limitierten Produkten sowie Vorbestellungen kommt zustande, wenn wir Ihnen eine Produktversandbestätigung zuschicken. Wenn es uns nicht möglich sein sollte, das vorbestellte Produkt zu liefern, haben Sie wie unten beschrieben die Möglichkeit Ihre Vorbestellung zu stornieren und die Rückerstattung der bereits geleisteten Zahlung zu verlangen.

    Wir sind nicht verpflichtet, Ihre Bestellungen anzunehmen.

    Wir können die Anzahl der Flaschen pro Bestellung begrenzen. Eine solche Begrenzung wird Ihnen auf der Produktseite angezeigt, wenn Sie das Produkt zu Ihrem Einkaufkorb hinzufügen. Bei wiederholten Versuchen ein solches Produkt zu bestellen, behalten wir uns deswegen das Recht vor, die Lieferung Ihrer Bestellung ganz oder teilweise zu verweigern, auch wenn wir Ihre Bestellung bereits bestätigt haben. Sollten wir Ihre gesamte oder Teile Ihrer Bestellung verweigern, werden wir Sie über diese Verweigerung unterrichten und Ihnen innerhalb von 3 Werktagen den gegebenenfalls zu viel gezahlten Differenzbetrag zurückerstatten. Bitte beachten Sie, dass Ihre Bank möglicherweise länger braucht, um die Rückerstattung auf Ihrem Konto gut zu schreiben. Für den Fall, dass wir nur einen Teil Ihrer Bestellung verweigern, werden wir Sie bitten, uns zu bestätigen, dass Sie mit dem restlichen Teil der Bestellung fortfahren möchten.

    Wenn es uns nicht möglich sein sollte, das von Ihnen bestellte Produkt zu liefern, werden wir Sie kontaktieren und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Bestellung zu stornieren oder zu ändern. Wenn Sie Ihre Bestellung stornieren und wir bereits die Zahlung an uns veranlasst haben, werden wir Ihnen die von Ihnen gezahlte Summe in voller Höhe, einschließlich der Lieferkosten, sobald wie möglich zurückerstatten. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Bestellung zu ändern und wir bereits die Zahlung an uns veranlasst haben, werden wir Ihnen einen daraus resultierenden etwaigen Differenzbetrag sobald wie möglich zurückerstatten.

    Geschenke:

    • Wir verschicken unsere Produkte in ihrer originalen Geschenkbox, sofern es für das Produkt eine Geschenkbox gibt und wir diese auf Lager haben. Ob es zu einem Produkt eine Geschenkbox gibt und ob wir diese Geschenkbox auf Lager haben, können Sie der jeweiligen Produktseite entnehmen.
    • Für bestimmte Produkte bieten wir Ihnen die Möglichkeit, diese als Geschenk verpacken zu lassen. Wenn diese Möglichkeit besteht, werden wir Sie hierüber und über die damit verbundenen Kosten während Ihres Bestellprozesses informieren.
    • Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie sich bei einem Produkt für eine Geschenkverpackung entschieden haben, dieses verpackte Produkt erst zu Ihrem Einkaufskorb hinzufügen müssen, bevor Sie weitere zusätzliche Einheiten dieses Produktes zu Ihrer Bestellung hinzufügen können. Diese müssen Sie anschließend getrennt von dem verpackten Produkt zu Ihrem Einkaufskorb hinzufügen.
    • Grußkarten können kostenlos zu jedem Produkt oder zu der gesamten Bestellung hinzugefügt werden. Die Grußkartennachricht muss dabei den unten dargestellten Anforderungen an personalisierte Produkte entsprechen.
    • Bitte kontaktieren Sie unsere Kundenbetreuung unter 0800 5892 681 oder 069 2222 4428, wenn Sie Fragen zu Geschenkverpackungen oder Grußkarten haben.

    Seltene und limitierte Produkte:

    • Wir bieten eine Reihe von seltenen und limitierten Produkten an, die möglicherweise nicht zum Kauf auf der Seite verfügbar sind. Dies wird auf den betreffenden Seiten für die jeweiligen Produkte durch den Hinweis “Produkt ist nicht online erhältlich” oder einen ähnlichen Hinweis kenntlich gemacht. Bitte kontaktieren Sie unsere Kundenbetreuung unter 0800 5892 681 oder 069 2222 4428 um die Bestellung solcher Produkte zu besprechen.
    • Solche Produkte sind oft, wenn auch nicht ausschließlich, Sonderanfertigungen, die auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind; dies kann Auswirkungen auf die von uns angebotene Lieferzeit haben – wir weisen Sie hierauf zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung hin. Bitte beachten Sie, dass Sie für solche Produkte, die auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind und die eindeutig personalisiert sind, kein Widerrufsrecht (wie unten dargelegt) haben.
    • Wir können die Zahlung für seltene und limitierte Produkte an uns zu jeder Zeit nach Ihrer Bestellung veranlassen, obwohl erst die Produktversandbestätigung unsere Annahme Ihres Angebots darstellt und auch der Vertrag über den Kauf dieser Produkte erst mit der Produktversandbestätigung zustande kommt.
    • Wir können die Anzahl der Flaschen, die bei seltenen und limitierten Produkten gekauft werden können, begrenzen. Eine solche Begrenzung wird Ihnen auf der Produktseite angezeigt, wenn Sie das Produkt zu Ihrem Einkaufkorb hinzufügen. Bei wiederholten Versuchen ein solches Produkt zu bestellen, behalten wir uns deswegen das Recht vor, die Lieferung Ihrer Bestellung ganz oder teilweise zu verweigern, auch wenn wir Ihre Bestellung bereits bestätigt haben. Sollten wir Ihre gesamte oder Teile Ihrer Bestellung verweigern, werden wir Sie über diese Verweigerung unterrichten und Ihnen innerhalb von 3 Werktagen den gegebenenfalls zu viel gezahlten Differenzbetrag zurückerstatten. Bitte beachten Sie, dass Ihre Bank möglicherweise länger braucht, um die Rückerstattung auf Ihrem Konto gut zu schreiben. Für den Fall, dass wir nur einen Teil Ihrer Bestellung verweigern, werden wir Sie bitten, uns zu bestätigen, dass Sie mit dem restlichen Teil der Bestellung fortfahren möchten.

    Soweit wir nicht alle Produkte einer Bestellung gleichzeitig versenden können, werden wir Sie kontaktieren und Ihnen die Möglichkeit geben ihre gesamte oder Teile Ihrer Bestellung zu stornieren oder zu ändern.

    Bestellungen für Produkte, die nur von Zeit zu Zeit auf der Seite erhältlich sind, können Sie auch Montag bis Samstag, 8 Uhr bis 20 Uhr, ausgenommen an nationalen Feiertagen, telefonisch bei unserer Kundenbetreuung unter 0800 5892 681 oder 069 2222 4428 abgeben. Bestellungen, die telefonisch abgegeben werden, unterliegen diesen Bedingungen.

  • ÄNDERUNG IHRER BESTELLUNG

    Bestellungen von Produkten können nur geändert werden, solange der Bestellstatus „Bestellt“ angezeigt wird. Während der Bestellstatus „Bestellt” angezeigt wird, können Sie Ihre Bestellung per E-Mail an kontakt@clos19.com oder telefonisch bei unserer Kundenbetreuung unter 0800 5892 681 oder 069 2222 4428 ändern. Sobald der Bestellstatus „Auslieferung“ angezeigt wird, kann die Bestellung nicht mehr geändert werden und Sie müssen für den Fall, dass Sie das Produkt nicht mehr haben möchten, Ihre Bestellung widerrufen (wie unten dargelegt). Bitte beachten Sie, dass Bestellungen für personalisierte Produkte nicht geändert werden können.

    Obwohl wir unser Möglichstes tun werden, um Ihre Änderungen umzusetzen, gewährleisten wir nicht, dass wir Ihre Anforderungen zum ursprünglichen Lieferdatum umsetzen können. Mit der Annahme der Änderung Ihrer Bestellung, werden wir Sie über eine mögliche Anpassung des Lieferdatums informieren.

  • PERSONALISIERTE PRODUKTE

    Wir bieten eine Reihe von Produkten an, die mit einer Nachricht oder dem Datum Ihrer Wahl und/oder einer Grußkarte personalisiert werden können. Wenn Sie ein personalisiertes Produkt bestellen oder Ihr Produkt mit einer Grußkarte personalisieren, gelten für die Bestellung die folgenden Bestimmungen.

    • Ihre personalisierte Nachricht darf je Produkt und Grußkarte nicht länger als die angegebene Zeichenanzahl sein.
    • Ihre personalisierte Nachricht darf dabei nur lateinische Buchstaben, Standardzahlen und eine ausgewählte Anzahl von Sonderzeichen, die sich mit einer Standardtastatur (DE QWERTZ) eingeben lassen, beinhalten.
    • Ihre personalisierte Nachricht muss persönlicher/privater Natur sein (d.h. keine gewerbliche oder kommerzielle Nachricht).

    Produkte, die personalisiert werden können, werden auf der jeweiligen Produkt- oder Kategorieseite angezeigt. Sie haben, sofern eine Personalisierung möglich ist, auch während des Bestellprozesses die Möglichkeit, Ihre Bestellung zu personalisieren.

    Wir unterstützen die von unseren Kunden zur Verwendung auf unseren Produkten und Grußkarten erstellten personalisierten Nachrichten nicht.

    Alle personalisierten Nachrichten werden automatisch durch unsere Seite überprüft, bevor sie akzeptiert werden, um sicherzustellen, dass diese mit den Zusätzlichen Bedingungen für Personalisierte Produkte übereinstimmen. Sollte während Ihres Versuchs eine personalisierte Nachricht zu erstellen, eine Fehlermeldung angezeigt werden, ändern Sie bitte Ihre Nachricht, bis die Fehlermeldung nicht mehr angezeigt wird.

    Wir behalten uns das Recht vor (ohne jedoch hierzu verpflichtet zu sein), Ihre Nachricht sowie das Fortfahren mit der personalisierten Bestellung abzulehnen. Dies gilt auch, wenn Ihre Nachricht zunächst akzeptiert wurde und Sie Ihre Bestellung aufgeben konnten, wir allerdings bei erneuter Überprüfung durch unser Personalisierungsteam feststellen, dass Ihre Nachricht unsere Zusätzlichen Bedingungen für Personalisierte Produkte verletzt. In diesem Fall, wird unsere Kundenbetreuung angemessene Anstrengungen unternehmen, um Sie zu kontaktieren und Ihre Bestellung und Ihre personalisierte Nachricht mit Ihnen zu besprechen. Für den Fall, dass es uns nicht möglich ist, Sie zu erreichen oder Sie, nachdem unsere Kundenbetreuung Sie kontaktiert hat, Ihre Nachricht nicht ändern wollen, stornieren wir Ihre Bestellung und erstatten Ihren für die stornierte Bestellung gezahlten Betrag sobald wie möglich zurück.

    Zusätzlich zur der Möglichkeit eine Grußkartennachricht zu erstellen, bieten wir Ihnen zwei Arten der Personalisierung an:

    • Gravur
    • Heißprägung

    Grußkartennachrichten sind kostenlos, aber für die anderen Arten der Personalisierung fallen Kosten an, die je nach Produkt variieren können. Diese Kosten werden Ihnen auf der jeweiligen Produktseite angezeigt.

    Für jede Art der Personalisierung gibt es Einschränkungen, abhängig von der Größe der Flasche und dem Format, das wir personalisieren können. In jedem Fall darf Ihre personalisierte Nachricht nicht:

    • illegal, nachteilig, ungünstig, obszön, anstößig, diffamierend, beleidigend, ausfällig, gewalttätig, rassistisch, sexistisch, diskriminierend, vulgär, anzüglich, pornografisch, religiös oder politisch motiviert, unethisch, die Menschenwürde und Integrität absprechend, drohend, gegen die guten Sitten verstoßend, schockierend, herabsetzend oder ähnliches sein;
    • die Rechte Dritter (einschließlich Immaterialgüterrechte wie Urheberrechte und Markenrechte) verletzen;
    • Marken oder gewerbliche Botschaften enthalten;
    • Emoticons oder Bilder enthalten;
    • übermäßigen oder unverantwortlichen Alkoholkonsum unterstützen;
    • Alkoholkonsum Minderjähriger unterstützen;
    • nahelegen, dass Alkoholkonsum den Verbraucher verändert, ihn/sie klüger oder stärker macht oder ihm/ihr hilft im sozialen Umfeld oder im sexuellen Bereich Erfolg zu haben;
    • Abstinenz oder moderaten Alkoholkonsum in negative Weise darstellen;
    • nahelegen, dass man vor oder während der Fahrt mit einem Fahrzeug Alkohol konsumieren oder eine Tätigkeit ausüben darf, die ein gewisses Maß an Konzentration erfordert, um in sicherer Weise ausgeführt zu werden;
    • den Eindruck vermitteln, dass Alkohol Krankheiten oder bestehende psycho-physiologische Zustände verhindern, behandeln oder heilen kann;
    • Die Beteiligung an Sport, physischen Aktivitäten oder potentiell gefährlichen Aktivitäten nahelegen;
    • den Alkoholgehalt (hoch oder niedrig) des Produkts als positives Element darstellen;
    • Ein Unternehmen, Laden- oder Verkaufsgeschäft jeglicher Art sowie den Kauf oder das Angebot von Produkten jeglicher Art bewerben oder unterstützen;
    • irreführend oder unwahr sein, falsche Informationen vermitteln oder das Produkt mit anderen Marken oder Produkten vergleichen;
    • einem gewerblichen/unternehmerischen Zweck oder Werbezwecken dienen (außer mit unserer vorheriger schriftlicher Zustimmung).

    Sie sind allein für den Inhalt der personalisierten Nachricht verantwortlich (zum Beispiel wenn die Nachricht die Rechte eines anderen verletzt).

    Vorbehaltlich der Haftungsbestimmungen in unseren Bedingungen: (a) übernehmen wir keine Haftung für Ihre Tippfehler, d.h. Schreibfehler, die Sie machen, wenn Sie die Nachricht eingeben; und (b) sind Sie verpflichtet, uns für die Kosten zu entschädigen, die uns durch Ihren schuldhaften Verstoß gegen die obigen Bestimmungen hinsichtlich personalisierter Nachrichten auf unseren Produkten, entstehen. Eine solche Entschädigung ist nicht erforderlich, wenn Ihr Verstoß auf Fahrlässigkeit oder einem Verstoß unsererseits beruht.

    Wenn Sie unsere Produkte für gewerbliche oder Werbezwecke personalisieren wollen, schreiben Sie uns bitte ein E-Mail an kontakt@clos19.com.

    Während Spitzenzeiten, z.B. Weihnachten, haben wir längere Lieferfristen für personalisierte Produkte. Wenn Sie Ihr personalisiertes Produkt dringend benötigen, rufen Sie bitte unsere Kundenbetreuung an, um Ihre Anforderungen zu besprechen.

    Sie können einen Vertrag über ein personalisiertes Produkt nicht widerrufen. Wir erstatten Ihnen jedoch einen gewissen Betrag oder tauschen das Produkt um, wenn das gelieferte personalisierte Produkt nicht die vereinbarte Beschaffenheit hat oder nicht für die gewöhnliche Verwendung geeignet ist. Wenn Sie ein personalisiertes Produkt erhalten haben, das nicht die vereinbarte Beschaffenheit aufweist oder nicht für die gewöhnliche Verwendung geeignet ist, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an kontakt@clos19.com oder telefonisch unter 0800 5892 681 oder 069 2222 4428. Die Bestimmungen des Absatzes „Fehlerhafte Produkte“ finden gegebenenfalls Anwendung.

  • PRODUKTBESCHREIBUNGEN

    Die Abbildungen der Produkte auf unserer Seite dienen lediglich der Veranschaulichung. Obwohl wir angemessene Anstrengungen unternommen haben, um die Farben korrekt darzustellen, gewährleisten wir nicht, dass die Darstellung Ihres Computers die Farben unserer Produkte korrekt wiedergibt. Ihre Produkte können leicht von den Abbildungen abweichen. Die Verpackung der Produkte kann von der auf unserer Seite auf den Abbildungen dargestellten Verpackungen abweichen.

  • PREISE DER PRODUKTE

    Alle auf unserer Seite angezeigten Preise sind solche in Euro (€) und beinhalten die Mehrwertsteuer, die Ihnen im Rahmen Ihrer Bestellung zusätzlich separat ausgewiesen wird.

    Unsere Seite umfasst eine große Anzahl von Produkten und es ist möglich, dass trotz unserer Anstrengungen einige der auf unserer Seite angezeigten Produkte falsch ausgepreist sind. In der Regel überprüfen wir die Preise als Teil unseres Versandprozesses. Wenn wir feststellen, dass der korrekte Preis eines Produkts geringer ist, als auf der Seite angezeigt, werden wir Ihnen den geringeren Betrag in Rechnung stellen und Ihnen die Differenz zurückerstatten. Wenn der korrekte Preis eines Produkts höher ist, als der auf unserer Seite angezeigte Preis, erkennen wir in der Regel den auf der Seite angezeigten Preis an.

    Unsere Preise verstehen sich exklusive Lieferkosten. Wenn Lieferkosten anfallen, werden Sie hierauf während des Bestellprozess und vor Abschluss Ihrer Bestellung hingewiesen.

    Sie können entweder per PayPal, einem Online-Bezahlsystem, oder mit Kreditkarte bezahlen. Eine Bezahlung per PayPal setzt voraus, dass Sie ein PayPal-Konto haben. Bei Kreditkarten akzeptieren wir Amex, Mastercard oder Visa. Die Beträge werden in Euro (€) abgebucht.

  • NUTZUNG VON VOUCHER-CODES

    Für die Nutzung von Voucher-Codes für MH Deutschland Produkte sind nur Verbraucher zugelassen. Voucher-Codes für MH Deutschland sind Inhaberkarten (gemäß § 807 BGB), soweit es sich um verkörperte Voucher-Codes handelt. Alle Voucher-Codes bleiben zu jeder Zeit Eigentum von MH Deutschland. Jede/r Verkauf, Übertragung, Vervielfältigung oder Modifizierung des Voucher-Codes sind untersagt, ebenso wie die Nutzung der Voucher-Codes entgegen dieser Produktbedingungen. MH Deutschland behält sich vor, eine Person, die einen unberechtigt erworbenen Voucher-Code verwendet, ohne Rückerstattung der Kosten zur Rückgabe des damit erworbenen Produkts aufzufordern; die Geltendmachung weitergehender Schadensersatzes bleibt ausdrücklich vorbehalten.

    Der Inhaber des Voucher-Codes ist berechtigt, diesen auf der Warenkorbebene beim Erwerb von Produkten einmalig einzusetzen. Der Voucher-Code ist nicht mit anderen Voucher-Codes oder Sonderangeboten kombinierbar, soweit die Bestimmungen des konkreten Voucher-Codes nicht ausdrücklich etwas Anderes zulassen. Der Voucher-Code ist nur für die für ihn bestimmte Dauer gültig und verliert nach Ablauf seine Gültigkeit.

    Eine Barauszahlung des Warengegenwertes des Voucher-Codes ist ausgeschlossen.

  • LIEFERUNG DER PRODUKTE

    Wir bemühen uns, Ihnen Ihre Bestellung zu dem in der Produktversandbestätigung angegebenen Lieferdatum bereitzustellen, allerdings verstehen sich Lieferdaten und –zeiten dabei lediglich als geschätzte Angaben.

    Bei jeder Lieferung von Produkten muss von einem Erwachsenen über 18 Jahren für die Lieferung unterschrieben werden. Wir behalten uns das Recht vor anzunehmen, dass jede Person über 18 Jahren, die an der Lieferadresse für die Lieferung unterschreibt, auch zur Entgegennahme berechtigt ist.

  • OPTIONEN DER PRODUKTLIEFERUNG

    Wir bieten vier Arten der Lieferung von Produkten an:

    • Standardlieferung (innerhalb von 2 Werktagen)
    • Lieferung am nächsten Tag vor 12 Uhr
    • Wunschdatum
    • Samstag

     

    Sie werden auf die anfallenden Kosten für die Lieferung Ihrer Wahl während des Bestellprozesses und vor Abschluss Ihrer Bestellung hingewiesen. Kostenfreie Standardlieferung für alle Bestellungen ab 155€, soweit in der Produktbeschreibung oder während des Bestellprozesses nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist, z.B. in Zusammenhang mit einer Werbeaktion oder bestimmten begrenzten Angeboten.

    In der Regel liefern wir Montag bis Samstag zwischen 8 Uhr und 18 Uhr, es sei denn, es wurde vorab etwas anderes vereinbart.

    Für die Standardlieferung, die Lieferung am nächsten Tag vor 12 Uhr und die Samstagslieferung muss die Bestellung am Vortag vor 14 Uhr vorgenommen worden sein. Bitte beachten Sie, dass Bestellungen, die an einem Freitag nach 14 Uhr vorgenommen werden, bei Wahl der Standardlieferung, der Lieferung am nächsten Tag vor 12 Uhr oder der Samstagslieferung nicht vor dem folgenden Dienstag geliefert werden. Für den Fall, dass der folgende Montag ein Feiertag ist, erfolgt die Lieferung erst am folgenden Mittwoch.

    Falls Sie ein Produkt vorbestellt haben, liefern wir das vorbestellte Produkt an dem Tag, an dem dieses nach den Angaben auf unserer Seite verfügbar ist. Dies gilt auch für alle anderen Produkte, die Sie in demselben Bestellvorgang wie das vorbestellte Produkt bestellt haben. Bitte geben Sie eine gesonderte Bestellung auf, falls Sie ein bestimmtes, nicht vorbestelltes Produkt früher erhalten möchten.

  • VERFOLGEN IHRER BESTELLUNG

    Wenn Sie uns während des Bestellprozesses Ihre Mobilnummer geben, erhalten Sie eine SMS mit Informationen zu Ihrer Sendung/Lieferung.

  • BESCHRÄNKUNG UND AUSSCHLUSS BEI PRODUKTLIEFERUNGEN

    Wir liefern Produkte nur an Adressen innerhalb Deutschlands, exklusive Helgoland. Bitte beachten Sie, dass für die folgenden Postleitzahlen eine längere Lieferfrist gelten kann: Hiddensee 18565, Nordfriesische Inseln 25845, 25846 - 25847, 25849, 25859, 25863, 25869, 25929 - 25933, 25938 - 25942, 25946 - 25949, 25952 - 25955, 25961 - 25970, 25980, 25985 - 25986, 25988 - 25990, 25992 - 25994, 25996 - 2599, Ostfriesische Inseln 26465, 26474, 26486, 26548,26571, 26579, 26757. Für diese Postleitzahlen erfolgt Ihre Lieferung bei Standardlieferung innerhalb von 4 Werktagen. Die Optionen der Lieferung am nächsten Tag vor 12 Uhr und der Samstagslieferung bestehen für diese Postleitzahlen nicht.

    Wir liefern nicht an Sonn- und Feiertagen. Zu bestimmten Jahreszeiten, z.B. Weihnachten, haben wir gegebenenfalls längere Lieferzeiten.

  • LIEFERUNG VERPASST?

    Wenn Sie nicht zuhause sind, um unsere Produkte entgegenzunehmen, werden wir Ihnen in Ihrem Briefkasten eine Benachrichtigung (auf Papier) hinterlassen, die je nach Wahl Ihres Zustelldienstes:

    • Entweder die Telefonnummer angibt, die Sie anrufen müssen, um einen zweiten Lieferversuch auszumachen
    • Oder einen Abholort für Ihre Lieferung nennt (z.B. die nächste Postfiliale)
    • Oder das Datum des zweiten Lieferversuches nennt.

    Wenn Sie keine Benachrichtigung erhalten oder andere Anliegen hinsichtlich Ihrer Lieferung haben, rufen Sie bitte unsere Kundenbetreuung unter 0800 5892 681 oder 069 2222 4428 an.

    Wenn wir nicht innerhalb von 7 Tagen von Ihnen hören, werden wir die Produkte zurück in unser Lager bringen und Ihnen innerhalb von 30 Tagen den jeweiligen Betrag erstatten. Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen die Kosten für eine erneute Lieferung in Rechnung zu stellen, sofern die vorherige Lieferung nicht durchgeführt werden konnte, weil Ihre angegebenen Anschrift nicht korrekt war oder Sie die Lieferung nicht entgegennehmen konnten.

  • GEFAHRÜBERGANG UND EIGENTUMSÜBERTRAGUNG

    Das Eigentum an den Produkten geht mit vollständiger Zahlung an uns auf Sie über.

  • PERSÖNLICHE VERWENDUNG

    Sie erkennen an, dass diese Seite nur dem Verkauf an Verbraucher oder dem Kauf von Produkten für persönliche und private Zwecke dient (das kann die Verwendung als Geschenke für Dritte miteinschließen).

    Wenn Sie ein Unternehmenspartner sind oder sich dafür interessieren, Unternehmenspartner zu werden, kontaktieren Sie bitte unsere Kundenbetreuung unter 0800 5892 681 oder 069 2222 4428 oder unter kontakt@clos19.com.

  • IHR WIDERRUFSRECHT

    Sie haben das Recht, einen Produktvertrag innerhalb von 14 Tagen ohne die Angabe von Gründen zu widerrufen. Diese Recht aus § 312g BGB in Verbindung mit § 355 ff. BGB wird Ihnen in diesem Absatz näher erklärt. Es besteht kein Widerrufsrecht hinsichtlich von Ihnen bestellter personalisierter Produkte.

    Es besteht kein Widerrufsrecht hinsichtlich der Buchung von Erlebnissen. Bitte sehen Sie für Einzelheiten die Erlebnisbedingungen unten.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss diesen Produktvertrag zu widerrufen, informieren (z.B. per Post, Fax oder E-Mail). Diese Erklärung können Sie uns schriftlich an Clos19, c/o Moët Hennessy Deutschland GmbH, Seidlstraße 23, 80335 München, oder telefonisch unter 0800 5892 681 oder 069 2222 4428 oder per E-Mail an mitteilen. Bitte geben Sie auch Ihre Bestellinformationen an, um uns zu helfen, Ihre Bestellung zu identifizieren. Sie können das Muster-Widerrufsformular verwenden (dies ist jedoch nicht zwingend).

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

  • FOLGEN DES WIDERRUFS

    Wenn Sie einen Produktvertrag widerrufen wollen und die Produkte bereits von uns erhalten haben, müssen Sie unsere Kundenbetreuung unter 0800 5892 681 oder 069 2222 4428 kontaktieren. Wir werden dafür sorgen, dass die Produkte, die Sie zurückgeben möchten bei Ihnen zu dem Datum abgeholt werden, dass Sie mit unserer Kundenbetreuung vereinbart haben, es sei denn wir haben etwas anderes vereinbart. Das Abholdatum muss innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag erfolgen, an dem Sie uns Ihren Widerruf dieses Produktvertrages mitgeteilt haben. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Produkte so verpacken, dass sie uns in gutem Zustand erreichen und bedenken Sie dabei, dass viele unserer Produkte zerbrechlich sind.

    Wenn Sie den gesamten Produktvertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, zurückerstatten.

    Bei einem teilweisen Widerruf des Produktvertrages, werden wir Ihnen die Zahlungen, die wir von Ihnen für die zurückgegebenen Produkte erhalten haben, zurückerstatten. Eine Rückerstattung der Lieferkosten steht in unserem eigenen Ermessen.

    Die zurückgegebenen Produkte durchlaufen eine Qualitätskontrolle und wir können Ihnen von dem Ihnen zu erstattenden Betrag einen etwaigen Wertverlust der Produkte abziehen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Waren nicht notwendigen Umgang durch Sie zurückzuführen ist (zum Beispiel, wenn Sie mit den Waren in einer Weise umgegangen sind, die in einem Laden nicht gestattet wäre). Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Wir erstatten Ihnen die Ihnen zustehenden Beträge (um etwaige Abzüge reduziert) unverzüglich und spätestens innerhalb von 14 Tagen, ab dem Tag, an dem Sie uns Ihren Widerruf dieses Produktvertrages mitgeteilt haben.

    Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Wenn Sie mit Kreditkarte bezahlt haben, wird der Betrag derselben Karte gutgeschrieben. Es ist nicht möglich, den Betrag auf einer anderen Karte gutzuschreiben. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

  • FEHLERHAFTE PRODUKTE

    Nachdem die Frist für Ihren Widerruf verstrichen ist (wie im Absatz „Ihr Widerrufsrecht“ dieser Produktbedingungen dargelegt), bieten wir Ihnen nur die Möglichkeit der Rückerstattung oder des Umtausches, wenn das gelieferte Produkt nicht die vereinbarte Beschaffenheit aufweist. Wenn Sie ein Produkt (einschließlich personalisierter Produkte) erhalten haben, dass nicht die vereinbarte Beschaffenheit aufweist oder nicht zur gewöhnlichen Verwendung geeignet ist, kontaktieren Sie uns bitte unter kontakt@clos19.com oder indem Sie unsere Kundenbetreuung unter 0800 5892 681 oder 069 2222 4428 anrufen. Gegebenenfalls sorgen wir dafür, dass die betroffenen Produkte kostenlos an der Lieferanschrift zu einem vereinbarten Datum abgeholt werden. Produkte müssen gegebenenfalls ungeöffnet und insgesamt in dem Zustand sein, in dem Sie die Produkte erhalten haben und müssen sicher in ihrer Originalverpackung verpackt sein, in der sie Ihnen geliefert wurden. Wir tragen die Kosten der Rückgabe, wenn die fehlerhaften Produkte in Übereinstimmung mit den Anweisungen unserer Kundenbetreuung zurückgegeben werden.

    Wenn wir bei einer Überprüfung nach Rückgabe feststellen, dass die Produkte nicht die vereinbarte Beschaffenheit aufweisen oder nicht zur gewöhnlichen Verwendung geeignet sind, werden wir Ihnen den vollen Preis der Produkte, einschließlich Lieferkosten, zurückerstatten. Wir werden Ihnen den Ihnen zustehenden Betrag innerhalb von 14 Tagen zurückerstatten.

    Wenn Sie ein fehlerhaftes Produkt in ein anderes Produkt umtauschen wollen, werden wir den Umtausch sobald wie möglich durchführen. Diese Produktbedingungen gelten dann auch für das Ersatzprodukt. Wenn das Ersatzprodukt von geringerem Wert ist als das ausgetauschte Produkt, werden wir Ihnen innerhalb von 14 Tagen, ab dem Tag an dem Sie uns mitgeteilt haben, dass Sie das fehlerhafte Produkt umtauschen möchten, und nach Erhalt der zurückgegebenen Produkte einen etwaigen Differenzbetrag zurückerstatten.

    Ihre gesetzlichen Rechte hinsichtlich mangelhafter Produkte werden von Ihrem Recht auf Rückgabe und Rückerstattung oder anderen Bestimmungen dieser Produktbedingungen nicht berührt. Bitte beachten Sie, dass die gesetzliche Gewährleistungsfrist für mangelhafte Produkte 2 Jahre ab Übergabe dieser Produkte an Sie beträgt.

Teil C: Erlebnisbedingungen

  • EINLEITUNG

    Die Bestimmungen dieses Teil C („Erlebnisbedingungen“) finden Anwendung auf sämtliche Buchungen von Tickets, die Sie über die Seite vornehmen, um an Veranstaltungen, Touren, Verkostungen oder anderen Erlebnissen teilzunehmen.

    Manche der in diesen Erlebnisbedingungen enthaltenen Bestimmungen können von zusätzlichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Hinweisen, die an anderen Orten auf der Seite veröffentlicht werden, ersetzt oder ergänzt werden („Zusätzliche Erlebnisbedingungen“). Sie werden auf diese allgemeinen Geschäftsbedingungen und Hinweise hingewiesen, sofern diese Anwendung finden. Sollten sich diese Erlebnisbedingungen und die Zusätzlichen Erlebnisbedingungen widersprechen, finden die Zusätzlichen Erlebnisbedingungen vorrangig Anwendung. Bitte beachten Sie, dass für den Fall, dass Sie ein Drittanbietererlebnis (wie unten definiert) über diese Seite oder die Kundenbetreuung buchen, für Ihre Buchung die zusätzlichen allgemeinen Geschäftsbedingungen des Drittanbieters („Drittanbieterbedingungen“) weitgehend anstelle dieser Erlebnisbedingungen Anwendung finden.

  • ARTEN VON ERLEBNISSEN

    Buchungen für die folgenden Erlebnisse („Erlebnisse“) können über diese Seite vorgenommen werden:

    • Erlebnisse, die von uns organisiert werden und die in unseren Räumlichkeiten (zum Beispiel eine Weinverkostung) oder in einem festgelegten Moët Hennessy Bereich während der Veranstaltung eines Drittanbieters (zum Beispiel ein Moët Hennessy Hospitality-Zelt während einer Sport- oder Musikveranstaltung) stattfinden („MH Deutschland Erlebnisse“).
    • Erlebnisse, die von einem Drittanbieter organisiert und durchgeführt werden („Drittanbietererlebnisse”).

    MH Deutschland Erlebnisse kaufen Sie von uns und diese werden von uns durchgeführt und unterliegen diesen Erlebnisbedingungen und etwaigen Zusätzlichen Erlebnisbedingungen, über die Sie bei der Buchung informiert werden.

    Drittanbietererlebnisse kaufen Sie vom jeweiligen Drittanbieter („Drittanbieter”), diese werden von diesem durchgeführt und unterliegen den anwendbaren Bestimmungen dieser Erlebnisbedingungen sowie den zusätzlichen Drittanbieterbedingungen, auf die Sie bei Ihrer Buchung hingewiesen werden. Wir ermöglichen die Buchung von Drittanbietererlebnissen, aber die Zahlung erfolgt an den jeweiligen Drittanbieter, der auch für die Lieferung und Durchführung des Drittanbietererlebnisses verantwortlich ist und der Ihr Vertragspartner für den Vertrag über die Durchführung des Erlebnisses ist. Die Drittanbieterbedingungen gelten für Ihre Buchung anstelle des Großteils dieser Erlebnisbedingungen. Bitte beachten Sie, dass wir hinsichtlich der Drittanbietererlebnisse ausschließlich als Vertreter auftreten und keine dieser Leistungen selbst erbringen.

    Von Zeit zu Zeit bewerben wir auf unserer Seite Erlebnisse, die von Drittanbietern durchgeführt werden („Beworbene Erlebnisse“). Wenn Sie Interesse an der Buchung dieser Beworbenen Erlebnisse haben, werden Sie entweder zu der Webseite des jeweiligen Drittanbieters weitergeleitet oder gebeten ein Kontaktformular des Anbieters des Beworbenen Erlebnisses auszufüllen. Beworbene Erlebnisse werden von dem jeweiligen Drittanbieter nach den allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Drittanbieters verkauft; jeder Vertrag über die Durchführung der Beworbenen Erlebnisse kommt zwischen Ihnen und dem jeweiligen Drittanbieter zustande.

  • BUCHUNG VON ERLEBNISSEN

    Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um eine Buchung über diese Seite oder per Telefon über die Kundenbetreuung vornehmen zu können. Sie werden jedes Mal, wenn Sie eine Buchung über diese Seite vornehmen, gebeten Ihr Alter zu bestätigen.

    Sofern nicht etwas anderes angegeben ist, müssen alle Teilnehmer an den Erlebnissen 18 Jahre alt oder älter sein und werden vor Einlass oder Teilnahme an dem Erlebnis gebeten einen gültigen und aktuellen Lichtbildausweis (zusammen mit ihrem Ticket oder Voucher für das Erlebnis) vorzulegen.

    Um eine Buchung über die Seite vorzunehmen, folgen Sie bitte den Anweisungen auf der Seite. Bevor Sie Ihre Bestellung bestätigen erhalten Sie die Möglichkeit die Einzelheiten Ihrer Bestellung zu überprüfen und etwaige Fehler abzuändern.

    Ihre Bestellung ist ein Angebot an uns und/oder den jeweiligen Drittanbieter zum Kauf des/der in Ihrem Bestellformular angegebenen Erlebnisse(s).

    Für MH Deutschland Erlebnisse: Buchungen bedürfen der Annahme durch uns. Nach Abgabe Ihrer Bestellung für eine Buchung, schicken wir Ihnen per E-Mail eine Bestätigung, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben sowie über die Einzelheiten der Bestellung. Diese E-Mail stellt keine Annahme Ihres Angebots zum Kauf des/der bestellten Erlebnisse(s), sondern lediglich eine Bestätigung über den Erhalt Ihres Angebots, dar. Unsere Annahme, und damit auch der Abschluss des Kaufvertrags über das/die MH Deutschland Erlebnis(se) („Erlebnisvertrag“), liegt erst mit der E-Mail vor, in der wir Ihnen bestätigen, dass wir das/die von Ihnen bestellte(n) Ticket(s) für das/die MH Deutschland Erlebnis(se) versendet haben („Erlebnisversandbestätigung“). Wir veranlassen die Zahlung für ihre Bestellung an uns kurz bevor wir die Erlebnisversandbestätigung versenden.

    Für Drittanbietererlebnisse: Sie werden gebeten werden, ein Onlineregistrierungsformular auszufüllen und abzuschicken. Die Kundenbetreuung wird dann telefonisch mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um das Drittanbietererlebnis in Einzelheiten mit Ihnen zu besprechen, das Datum/die Daten zu bestätigen, zu denen Sie an einem Drittanbietererlebnis teilnehmen möchten und zu bestätigen, dass Sie eine Buchung bei dem jeweiligen Drittanbieter vornehmen möchten. Ihre Bestellung ist ein Angebot über den Kauf der/des jeweiligen Drittanbietererlebnisse(s) und bedarf der Annahme durch den Drittanbieter. Nach Abgabe Ihrer Bestellung gegenüber der Kundenbetreuung, schickt Ihnen die Kundenbetreuung oder der Drittanbieter per E-Mail die Bestätigung, dass Ihre Bestellung eingegangen ist. Diese E-Mail stellt keine Annahme Ihres Angebots zum Kauf des/der bestellten Erlebnisse(s), sondern lediglich eine Bestätigung über den Erhalt Ihres Angebots, dar. Die Annahme Ihres Angebots, und damit auch der Abschluss des Kaufvertrages über das/die bestellte(n) Drittanbietererlebnis(se) („Drittanbietererlebnisvertrag“), liegt erst mit der E-Mail vor, in der Ihnen der jeweilige Drittanbieter bestätigt, dass die von Ihnen bestellte(n) Ticket(s) versendet wurden („Drittanbietererlebnisversandbestätigung“). Bitte überprüfen Sie in den jeweiligen Drittanbieterbedingungen, wann die Zahlung durch den Drittanbieter veranlasst wird. Viele Drittanbieter veranlassen die Zahlung kurz nach Versendung der Drittanbietererlebnisversandbestätigung, wohingegen andere bereits bei Bestellung eine Zahlung in voller Höhe oder in Teilen voraussetzen.

    Wir (oder der jeweilige Drittanbieter) sind nicht verpflichtet, Ihre über diese Seite oder die Kundenbetreuung abgegebene Bestellung anzunehmen.

    Die Teilnahme an bestimmten Erlebnissen steht gegebenenfalls unter dem Vorbehalt, dass Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen, z.B. Anforderungen hinsichtlich des Alters, Größe oder Gewicht, medizinische oder physische Anforderungen. Sämtliche Einzelheiten finden Sie in der Beschreibung des Erlebnisses auf der Seite. Bitte überprüfen Sie sorgfältig die Voraussetzungen für jedes Erlebnis, bevor Sie Ihre Bestellung abgeben; Sie sind dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass Sie (und die Personen für die Sie eine Buchung vornehmen) die Anforderungen für das Erlebnis erfüllen.

    Sie benötigen einen gültigen Personalausweis, um an Erlebnissen in Deutschland und der EU teilnehmen zu können. Für die Teilnahme an Erlebnissen außerhalb der EU benötigen Sie einen gültigen Reisepass und gegebenenfalls ein Visum. Sie sind dafür verantwortlich sicherzustellen, dass Sie die erforderlichen Dokumente (einschließlich erforderlicher und gültiger Ausweisdokumente) haben, die Sie für eine Reise zum Veranstaltungsort des gebuchten Erlebnisses benötigen. Wenn ein Erlebnis außerhalb Deutschlands stattfindet, sind Sie dafür verantwortlich zu überprüfen, dass Sie die erforderlichen und empfohlenen Impfungen oder andere empfohlene Gesundheitsvorkehrungen getroffen haben.

    Wir oder der jeweilige Drittanbieter können die Anzahl der Tickets oder Plätze, die Sie für ein bestimmtes Erlebnis buchen können, begrenzen. Solche Begrenzungen werden Ihnen auf der Erlebnisseite kenntlich gemacht, wenn Sie die Tickets/Plätze Ihrem Einkaufkorb hinzufügen oder wenn Sie das Erlebnis mit der Kundenbetreuung besprechen. Folglich behalten wir/der jeweilige Drittanbieter uns/sich das Recht vor bei wiederholten Versuchen Tickets/Plätze für ein solches Erlebnis zu bestellen, Ihre Bestellung ganz oder teilweise zu verweigern.

    Wenn wir Ihre Buchung nicht annehmen können, weil wir nicht genügend Tickets/Plätze oder nicht die genaue Art der Tickets/Plätze haben, die Sie buchen möchten, werden wir Sie kontaktieren und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Bestellung zu stornieren oder zu ändern. Wenn Sie Ihre Bestellung stornieren und wir bereits die Zahlung an uns veranlasst haben, werden wir Ihnen die von Ihnen gezahlte Summe in voller Höhe sobald wie möglich zurückerstatten. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Bestellung zu ändern und wir bereits die Zahlung an uns veranlasst haben, werden wir Ihnen einen daraus resultierenden etwaigen Differenzbetrag sobald wie möglich zurückerstatten. Bitte überprüfen Sie die jeweiligen Drittanbieterbedingungen für Einzelheiten zu Stornierungen / Änderungen von Bestellungen für Drittanbietererlebnisse unter diesen Umständen.

    Die Kundenbetreuung ist unter 0800 5892 681 oder 069 2222 4428, von Montag bis Samstag 8 Uhr bis 20 Uhr, ausgenommen an Feiertagen, erreichbar um Ihre Fragen zu MH Deutschland Erlebnissen und Drittanbietererlebnissen zu beantworten.

    Sie können Tickets für jede Art von Erlebnis auch telefonisch bei der Kundenbetreuung unter 0800 5892 681 oder 069 2222 4428 buchen. Bestellungen, die telefonisch abgegeben werden, unterliegen diesen Erlebnisbedingungen und den jeweiligen Zusätzlichen Erlebnisbedingungen (einschließlich etwaiger Drittanbieterbedingungen).

  • ÄNDERUNG IHRER ERLEBNISBUCHUNG

    Sobald Sie eine Bestellung für ein MH Deutschland Erlebnis abgegeben haben, können Sie diese Bestellung nicht mehr ändern.

    Wenn Sie ein Drittanbietererlebnis gebucht haben und diese Buchung ändern möchten, müssen Sie anhand der Drittanbieterbedingungen überprüfen, ob eine Änderung Ihrer Buchung nach den Drittanbieterbedingungen zulässig ist. Wenn die Drittanbieterbedingungen eine Änderung zulassen, kontaktieren Sie bitte die Kundenbetreuung unter 0800 5892 681 oder 069 2222 4428, um Ihre Änderung zu besprechen und zu veranlassen.

  • PREISE DER ERLEBNISSE

    Alle auf unserer Seite angezeigten Preise sind solche in Euro (€) und beinhalten die Mehrwertsteuer.

    Bitte beachten Sie, dass die Informationen und Preise für ein Erlebnis, die auf unserer Seite angezeigt werden, sich bis zum Zeitpunkt Ihrer Buchung verändert haben können. Obwohl wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um die Richtigkeit unserer Seite, der Beschreibungen der Erlebnisse und der Preise sicherzustellen, können Änderungen oder Fehler gelegentlich vorkommen. Sie müssen deswegen sicherstellen, dass Sie alle Einzelheiten des von Ihnen gewählten Erlebnisses (einschließlich des Preises) mit uns oder dem jeweiligen Drittanbieter bei Ihrer Buchung überprüfen.

    Sie tragen alle Kosten und Aufwendungen, die nicht ausdrücklich in dem auf der Seite oder von der Kundenbetreuung genannten Preis beinhaltet sind (einschließlich, beispielhaft, die Kosten einer Reise-/Reiserücktrittversicherung, die Kosten der Anreise zu einem Erlebnis oder der Unterkunft bei einem Erlebnis, sofern die Kosten der Unterkunft nicht im Erlebnis selbst beinhaltet sind). Sofern die betreffenden Kosten nicht im Ticketpreis beinhaltet sind, empfehlen wir Ihnen, dass Sie Vorbereitungen der Reise, Unterkunft oder andere Regelungen erst treffen, wenn sie die Versandbestätigung von uns erhalten haben.

    Sie können entweder per PayPal, einem Online-Bezahlsystem, oder mit Kreditkarte bezahlen. Eine Bezahlung per PayPal setzt voraus, dass Sie ein PayPal-Konto haben. Bei Kreditkarten akzeptieren wir Amex, Mastercard oder Visa. Die Beträge werden in Euro (€) abgebucht.

    Für MH Deutschland Erlebnisse: Bei den meisten MH Deutschland Erlebnissen, wird Ihr PayPal-Konto oder Ihre Kreditkarte kurz vor Versendung der Versandbestätigung belastet. Allerdings veranlassen wir die Zahlung gegebenenfalls früher, wenn das Datum des Erlebnisses mehr als 15 Tage nach dem Bestelldatum liegt.

    Für Drittanbietererlebnisse: Bitte überprüfen Sie die jeweiligen Drittanbieterbedingungen für Einzelheiten dahingehend, wann der Drittanbieter die Zahlung für die Tickets des Drittanbietererlebnisses veranlasst.

  • LIEFERUNG IHRER ERLEBNISTICKETS

    Für die Lieferung von Tickets für MH Deutschland Erlebnisse gelten die gleichen Optionen und Beschränkungen wie für die Lieferung von Produkten, die über diese Seite gekauft werden. Bitte lesen Sie die Absätze „Optionen der Produktlieferung“, „Verfolgen Ihrer Bestellung“, „Beschränkung und Ausschluss bei Produktlieferungen“ und „Lieferung verpasst?“ in Teil A für Einzelheiten.

    Bitte überprüfen Sie Ihr(e) Ticket(s) bei Erhalt, um sicherzustellen, dass diese(s) korrekt sind/ist. Wenn es Probleme mit Ihrem/n Ticket(s) gibt oder Sie 24 Stunden vor dem Datum des MH Deutschland Erlebnisses kein(e) Ticket(s) erhalten haben, kontaktieren Sie bitte die Kundenbetreuung unter 0800 5892 681 oder 069 2222 4428.

    Für Drittanbietererlebnisse: Der Drittanbieter ist für die Lieferung Ihres/r Tickets für das Drittanbietererlebnis verantwortlich. Für Ihre Bestellung gelten die Lieferbedingungen des Drittanbieters. Sollten Sie trotzdem Fragen zur Lieferung oder anderen Regelungen des Drittanbietererlebnisses haben, können Sie die Kundenbetreuung unter 0800 5892 681 oder 069 2222 4428 kontaktieren.

  • NUTZUNG IHRER ERLEBNISTICKETS

    Für den Erwerb von Tickets für MH Deutschland Erlebnisse sind nur Verbraucher und deren Gäste zugelassen. Tickets für MH Deutschland Erlebnisse sind Namenspapiere mit Inhaberklausel (gemäß § 808 BGB) und bleiben zu jeder Zeit das Eigentum von MH Deutschland. Alle Tickets, die gewinnbringend oder für gewerbliche Zwecke weiterverkauft oder übertragen oder unter Verstoß dieser Erlebnisbedingungen verwendet werden, werden unwirksam. Einer Person, die ein(en) solches/n Ticket verwendet, kann, ohne Rückerstattung der Kosten, der Zutritt zu einem MH Deutschland Erlebnis verweigert bzw. sie kann aus einem MH Deutschland Erlebnis entfernt werden (und die Person kann rechtlich belangt werden).

    In vielen Fällen dürfen Tickets nur von konkret benannten Personen verwendet werden (hierauf werden Sie bei Ihrer Buchung hingewiesen) und es kann eine Identitätskontrolle während des MH Deutschland Erlebnisses stattfinden.

    Tickets für Drittanbietererlebnisse können unter ähnlichen Vorbehalten hinsichtlich der Verwendung, Übertragung und des Wiederverkaufs stehen. Allerdings können Sie Ihre Buchung möglicherweise an Dritte übertragen, wenn es sich bei dem Drittanbietererlebnis um eine Pauschalreise im Sinne der Pauschalreiserichtlinie handelt. Bitte überprüfen Sie die jeweiligen Drittanbieterbedingungen für Einzelheiten.

    Sie sind dafür verantwortlich sicherzustellen, dass Sie (und Ihre Gäste) die bekanntgegebenen Kriterien für die Teilnahme an einem Erlebnis erfüllen und dass Sie an einem von Ihnen gebuchten Erlebnis teilnehmen können. Wir übernehmen keine Verantwortung, wenn Sie (oder etwaige zusätzliche Teilnehmer für die Sie das Erlebnis gebucht haben) nicht an dem Erlebnis teilnehmen können (es sei denn, dies geschieht durch unseren Verstoß gegen diese Erlebnisbedingungen oder unsere Fahrlässigkeit). Es steht in unserem Ermessen, Ihnen trotzdem zu gestatten, Ihre Buchung eines MH Deutschland Erlebnisses an eine andere Person zu übertragen, die alle Kriterien der Buchung für das MH Deutschland Erlebnis erfüllt. Bitte rufen Sie uns an, um diese Möglichkeit zu besprechen.

  • WIDERRUF UND ABSAGE VON ERLEBNISSEN

    Für die Buchung von Erlebnissen haben Sie kein Widerrufsrecht nach § 312g BGB in Verbindung mit § 355 ff. BGB. Sobald Sie ein MH Deutschland Erlebnis gebucht haben, können Sie Ihre Buchung nicht stornieren, außer dies wird in diesen Erlebnisbedingungen ausdrücklich gestattet. Falls Sie ein Drittanbietererlebnis gebucht haben, können Sie Ihre Buchung nur in Übereinstimmung mit den Drittanbieterbedingungen stornieren.

    Wir sagen ein MH Deutschland Erlebnis nur aus Gründen außerhalb unserer Kontrolle ab oder wenn bestimmte Anforderungen vorliegen, über die Sie zum Zeitpunkt Ihrer Buchung informiert wurden, (wie etwa das Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl für ein MH Deutschland Erlebnis). Wenn wir ein MH Deutschland Erlebnis absagen, erstatten wir Ihnen den gesamten Betrag, den Sie für das MH Deutschland Erlebnis gezahlt haben, einschließlich der Lieferkosten, oder, wenn Sie dies vorziehen, bieten wir Ihnen Tickets/Plätze für ein alternatives MH Deutschland Erlebnis bis zum gleichen Wert an (soweit verfügbar).

    Wenn wir die Einzelheiten eines MH Deutschland Erlebnisses wesentlich verändern (etwa Datum, Zeit oder Ort) aus Gründen außerhalb unserer Kontrolle oder wenn bestimmte Anforderungen, über die Sie zum Zeitpunkt Ihrer Buchung informiert wurden, vorliegen, benachrichtigen wir Sie sobald wie möglich und geben Ihnen die Möglichkeit Ihre Buchung kostenfrei zu stornieren oder, wir bieten wir Ihnen Tickets/Plätze für ein alternatives MH Deutschland Erlebnis bis zum gleichen Wert an (soweit verfügbar).

    Wir erstatten Ihnen den Betrag, den wir von Ihnen für ein MH Deutschland Erlebnis erhalten haben unter Verwendung des gleichen Zahlungsmittels, das Sie ursprünglich zur Zahlung verwendet haben. Falls Sie mit Kreditkarte gezahlt haben, wird der Betrag derselben Karte gutgeschrieben. Es ist nicht möglich, den Betrag auf einer anderen Karte gutzuschreiben.

    Für Drittanbietererlebnisse ergeben sich Ihre Rechte sowie die Rechte des Drittanbieters für die Stornierung von Buchungen und etwaige Rückerstattungen aufgrund solcher Stornierungen aus den Drittanbieterbedingungen. Bitte lesen Sie die Drittanbieterbedingungen für Einzelheiten.

    Wenn ein Erlebnis eine Reise beinhaltet, empfehlen wir Ihnen, dass Sie und andere Personen, für die Sie das Erlebnis gebucht haben, eine Reiseversicherung abschließen, um sich gegen unvorhergesehene Umstände abzusichern.

  • ZUSÄTZLICHE BEDINGUNGEN FÜR MH DEUTSCHLAND ERLEBNISSE

    Weitere Bedingungen und Voraussetzungen können durch den Betreiber des Veranstaltungsortes oder weiteren Personen, die in die Organisation des Erlebnisses eingebunden sind zu dem Vertrag zwischen uns und Ihnen über MH Deutschland Erlebnisse hinzugefügt werden oder für diesen gelten (zum Beispiel Einlassungsvoraussetzungen für bestimmte Veranstaltungsorte). Sofern solche zusätzlichen Bedingungen und Voraussetzungen Anwendung finden, werden Sie hierauf ausdrücklich hingewiesen. Diese können zum Beispiel zum Zeitpunkt Ihrer Buchung, auf dem Ticket oder am Veranstaltungsort oder den Räumlichkeiten, in denen das Erlebnis stattfindet angezeigt werden.

    Wir, unsere Vertreter, Subunternehmer und etwaige Betreiber des Veranstaltungsortes, behalten uns das Recht vor unter bestimmten Umständen Ihnen den Zutritt zu einem MH Deutschland Erlebnis zu verweigern oder Sie aus einem MH Deutschland Erlebnis zu entfernen, einschließlich: (a) wenn Sie sich in einer Art und Weise verhalten, die geeignet ist, das Vergnügen anderer Personen an dem MH Deutschland Erlebnis zu beeinträchtigen; (b) wenn Sie sich (nach unserer Ansicht oder der Ansicht unserer Vertreter, Subunternehmer und/oder der Ansicht des Betreiber des Veranstaltungsortes) in einer bedrohlichen, gefährlichen, beleidigenden oder anderweitig unangebrachten Art und Weise verhalten (dies schließt Verhalten mit ein, das auf den Einfluss illegaler Drogen zurückzuführen ist oder eine Belästigung darstellt); (c) aus Gesundheits- und Sicherheits- oder Lizenzgründen; (d) wenn Sie sich weigern, den Sicherheitsdurchsuchungen bei einem MH Deutschland Erlebnis Folge zu leisten; und/oder (e) wenn Sie gegen diese Erlebnisbedingungen verstoßen. Wir erstatten Ihnen Ihre Zahlung nicht zurück, wenn Ihnen aufgrund Ihres Verhaltens oder wegen Verletzung dieser Erlebnisbedingungen der Zutritt verweigert wird oder Sie aus diesen Gründen aus dem Erlebnis entfernt werden.

    Wir, unsere Vertreter, Subunternehmer und etwaige Betreiber des Veranstaltungsortes, behalten uns das Recht vor, Sicherheitsdurchsuchungen vorzunehmen und Gegenstände zu konfiszieren, die (nach unserer Ansicht oder der Ansicht unserer Vertreter, Subunternehmer und/oder der Ansicht des Betreiber des Veranstaltungsortes ) Gefahren oder Störungen für andere Personen bei dem MH Deutschland Erlebnis hervorrufen können.

    Während eines MH Deutschland Erlebnisses, dürfen Sie keine Ausrüstung zur Aufnahme oder Übertragung von Ton-, Bild- und/oder Ton-Bild-Material benutzen, außer wir gestatten dies ausdrücklich. Sie sollten eine solche Ausrüstung nicht zu einem MH Deutschland Erlebnis mitbringen. Wir, unsere Vertreter, Subunternehmer und etwaige Betreiber des Veranstaltungsortes, behalten uns das Recht vor, eine solche Ausrüstung und sämtliche in unautorisierter Weise mit einer solchen Ausrüstung gemachten Aufnahmen einzubehalten. Sie treten uns alle Rechte an Aufnahmen ab, die Sie während Teilen des MH Deutschland Erlebnisses unter Verstoß dieser Erlebnisbedingungen machen. Sofern in diesen Erlebnisbedingungen nicht etwas anderes geregelt ist, sind wir nicht für den Verlust, Diebstahl oder die Beschädigung der von uns einzubehalten Gegenstände verantwortlich.

    Rauchen sowie die Einnahme illegaler Substanzen sind am Veranstaltungsort oder auf dem Gelände des MH Deutschland Erlebnisses nicht erlaubt.

    Behältnisse, die Wein oder andere alkoholische Getränke enthalten, dürfen ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht aus dem MH Deutschland Erlebnis mitgenommen werden.

    Sie sind verpflichtet Ihre Wertsachen während eines MH Deutschland Erlebnisses zu jeder Zeit bei sich zu behalten.

    Sie sind verpflichtet sich an unsere Anweisungen oder die Anweisungen des Erlebnispersonals zu halten, unabhängig von der Form, in der diese Anweisungen gegeben werden.

TEIL D: (ELEKTRONISCHE) GESCHENKGUTSCHEINE

  • ABGEBEN IHRER BESTELLUNG

    Elektronische Geschenkgutscheine können für jeden Betrag (in €) zwischen €1050 und €1.000 gekauft werden.

    Sobald verfügbar, können Geschenkgutscheinefür jeden Betrag (in €) zwischen €50 und €1.000 gekauft werden. Sie können in einer einzigen Transaktion nur einen (elektronischen) Geschenkgutschein bestellen.

    Um eine Bestellung für einen (elektronischen) Geschenkgutschein über die Seite abzugeben, folgen Sie bitte den Anweisungen auf der Seite. Sie haben die Möglichkeit, die Einzelheiten Ihrer Bestellung zu überprüfen und eventuelle Fehler zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung bestätigen. Bitte überprüfen Sie insbesondere, ob die von Ihnen angegebenen Lieferadressen oder E-Mail-Adressen der Empfänger korrekt sind, da wir nicht für die Nichtzustellung eines (elektronischen) Geschenkgutscheins verantwortlich sind, wenn uns falsche Liefer- bzw. E-Mail-Adressen mitgeteilt wurden.

    Alle Bestellungen bedürfen der Annahme durch uns. Wenn Sie Ihre Bestellung aufgeben, veranlassen wir die Zahlung für den (elektronischen) Geschenkgutschein und validieren und bearbeiten Ihre Bestellung. Nachdem wir dies getan haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, um die Annahme Ihrer Bestellung zu bestätigen. Der Kaufvertrag für den (elektronischen) Geschenkgutschein ("Geschenkgutscheinvertrag") ist erst dann abgeschlossen, wenn wir Ihnen die Annahme Ihrer Bestellung per E-Mail bestätigen. Dies geschieht bei Bestellungen von Geschenkgutscheinen in der Regel nach 3 Werktagen und bei Bestellungen von elektronischen Geschenkgutscheinen am selben Tag. Für den Fall, dass wir Ihre Bestellung nicht bestätigen und bearbeiten können, erstatten wir Ihnen alle von Ihnen gezahlten Beträge innerhalb von 5 Tagen zurück.

    Wir sind nicht verpflichtet, eine uns erteilte Bestellung für den Kauf eines (elektronischen) Geschenkgutscheins anzunehmen.

  • PERSONALISIERTE NACHRICHTEN
    Wenn Sie einen (elektronischen) Geschenkgutschein bestellen, können Sie eine personalisierte Grußnachricht an den Empfänger senden. Diese Grußnachricht muss den Regeln für die Personalisierung von Produkten und Grußnachrichten entsprechen (wie im Abschnitt „Personalisierung von Produkten und Grußnachrichten“ in Teil B dieser Bedingungen beschrieben). Wir sind nicht für den Inhalt einer solchen Grußnachricht verantwortlich und sind nicht verpflichtet, Nachrichten zu überprüfen. Wir sind jedoch berechtigt, die Vervielfältigung von Nachrichten, die gegen diese Bedingungen verstoßen, und/oder den Versand von (elektronischen) Geschenkgutscheinen, die eine solche Nachricht enthalten, zu verweigern.
  • ÄNDERUNGEN IHRER BESTELLUNG
    Sobald Sie eine Bestellung für einen (elektronischen) Geschenkgutschein abgegeben haben, können Sie Ihre Bestellung nicht mehr ändern. Falls Sie den bestellten (elektronischen) Geschenkgutschein nicht länger benötigen, können Sie Ihre Bestellung widerrufen (wie unten im Abschnitt „Ihr Widerrufsrecht“ beschrieben).
  • LIEFERUNG IHRER (ELEKTRONISCHEN) GESCHENKGUTSCHEINE

    Geschenkgutscheine: Für die Lieferung von Geschenkgutscheinen gelten dieselben Optionen und Einschränkungen wie für die Lieferung von Produkten, die über diese Seite gekauft werden. Bitte lesen Sie die Abschnitte „Optionen der Produktlieferung“, „Verfolgen Ihrer Bestellung“, „Beschränkung und Ausschluss bei Produktlieferungen“ und „Lieferung verpasst?“ in Abschnitt B oben für Einzelheiten.

    Elektronische Geschenkgutscheine: Wenn Sie uns um die sofortige Versendung Ihres elektronischen Geschenkgutscheins bitten, werden wir Ihnen Ihren elektronischer Geschenkgutschein so schnell wie möglich nach Annahme Ihrer Bestellung im PDF-Format an die von Ihnen in Ihrer Bestellung angegebene E-Mail-Adresse zusenden. Allerdings kann die Versendung bis zu 4 Stunden dauern. Wenn Sie uns bitten, den elektronischen Geschenkgutschein zu einem späteren Zeitpunkt zu versenden, werden wir Ihnen diesen am gewünschten Tag im PDF-Format an die von Ihnen in Ihrer Bestellung angegebene E-Mail-Adresse zusenden. Wenn Sie uns bitten, den elektronischen Geschenkgutschein einer anderen Person zu zusenden, senden wir Ihnen diesen zusätzlich ebenfalls zu.

    Wenn Sie uns bitten, Ihnen einen Geschenkgutschein zu liefern oder Ihnen einen elektronischen Geschenkgutschein per E-Mail zuzusenden, damit Sie den Geschenkgutschein übergeben oder den elektronischen Geschenkgutschein an den Empfänger weiterleiten können, ist es unsere einzige Aufgabe, den (elektronischen) Geschenkgutschein an die von Ihnen angegebene Adresse oder E-Mail-Adresse zu zusenden. Sie sind für den (elektronischen) Geschenkgutschein ab dem Zeitpunkt verantwortlich, an dem Sie diesen erhalten. Wir sind nicht für die Nichtzustellung eines elektronischen Geschenkgutscheins verantwortlich, wenn diese die Folge der Blockierung unserer E-Mail durch die Firewall des Empfängers oder der Einordnung als Spam, eines vollen Posteingangs des Empfängers oder ähnlicher technischer Gründe ist, die außerhalb unserer Kontrolle liegen.

  • IHR WIDERRUFSRECHT

    Sie haben das Recht, gem. § 312g BGB in Verbindung mit § 355 ff. BGB, einen Geschenkgutscheinvertrag innerhalb von 14 Tagen ohne die Angabe von Gründen zu widerrufen. Dies setzt voraus, dass Sie den (elektronischen) Gutschein nicht benutzt haben.

    Das Widerrufsrecht erlischt 14 Tage nach dem Tag, an dem Sie oder der Empfänger des jeweiligen (elektronischen) Geschenkgutscheins diesen erhalten hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung informieren (z.B. per Post, Fax oder E-Mail). Diese Erklärung können Sie uns schriftlich an Clos19, c/o Moët Hennessy Deutschland GmbH, Seidlstraße 23, 80335 München, oder telefonisch unter 0800 5892 681 oder 069 2222 4428 oder per E-Mail an kontakt@clos19.com mitteilen. Bitte geben Sie auch Ihre Bestellinformationen an, um uns zu helfen, Ihre Bestellung zu identifizieren. Sie können das Muster-Widerrufsformular verwenden (dies ist jedoch nicht zwingend).

    Dieses Widerrufsrecht kann nur vom Käufer und nicht dem Empfänger des jeweiligen (elektronischen) Gutscheins ausgeübt werden. Im Fall eines gruppenfinanzierten elektronischen Geschenkgutscheins kann dieses Widerrufsrecht nur vom Initiator ausgeübt werden. Einzelheiten hierzu finden Sie unten im Abschnitt „Gruppenfinanzierte elektronische Geschenkgutscheine“.

  • FOLGEN DES WIDERRUFS
    Wenn Sie den Geschenkgutscheinvertrag widerrufen, annullieren wir den jeweiligen (elektronischen) Geschenkgutschein und erstatten Ihnen den Kaufpreis und die Lieferkosten zurück. Wir schreiben Ihnen bei der Rückerstattung den entsprechenden Betrag auf derselben Kredit- oder Debitkarte gut, mit der Sie ursprünglich bezahlt haben. Sie müssen uns den Geschenkgutschein nicht zurückgeben.
  • VERWENDUNG DES (ELEKTRONISCHEN) CLOS 19-GESCHENKGUTSCHEINS

    (Elektronische) Geschenkgutscheine können verwendet werden, um bestimmte Produkte auf der Seite zu kaufen: d.h. Produkte, Zubehör, Pakete, Erlebnisse (außer Drittanbietererlebnisse). Sie können pro Bestellung nur einen (elektronischen) Geschenkgutschein verwenden.

    Wenn Sie einen (elektronischen) Geschenkgutschein verwenden, wird der Betrag Ihres Einkaufs vom Guthaben des (elektronischen) Geschenkgutscheins abgezogen. Der verbleibende Restbetrag kann für zukünftige Käufe verwendet werden. Sie erhalten kein Rückgeld. Wenn Ihr Kauf das Guthaben des (elektronischen) Geschenkgutscheins übersteigt, müssen Sie den zusätzlichen Betrag mit einer anderen von uns akzeptierten Zahlungsmethode bezahlen.

    Sie sind nicht berechtigt, einen (elektronischen) Geschenkgutschein gegen Bargeld einzutauschen.

    Wir behalten uns das Recht vor, die Annahme von (elektronischen) Geschenkgutscheinen zu verweigern, von denen wir annehmen, dass sie gestohlen oder in betrügerischer Absicht oder entgegen diesen Bedingungen verwendet werden.

  • ÜBERPRÜFUNG DES GUTHABENS IHRES (ELEKTRONISCHEN) GESCHENKGUTSCHEINS
    Sie können das Guthaben des (elektronischen) Geschenkgutscheins jederzeit unter Angabe des Gutscheincodes unter überprüfen.
  • VERLUST, DIEBSTAHL, BESCHÄDIGUNG
    Bitte schützen Sie Ihren (elektronischen) Geschenkgutschein und behandeln Sie ihn als Bargeld; wir können verlorene, gestohlene oder beschädigte (elektronischen) Geschenkgutscheine nicht ersetzen. Bitte beachten Sie, dass Sie für die Verwendung Ihres (elektronischen) Geschenkgutscheins verantwortlich sind. Wir sind nicht verantwortlich, wenn Ihre Karte ohne Ihre Zustimmung verwendet wird.
  • WEITERVERKAUF/VERWENDUNG IN WERBEAKTIONEN
    Sie dürfen Ihren (elektronischen) Geschenkgutschein nur für Ihren persönlichen, nicht gewerblichen Gebrauch verwenden. Sie dürfen Ihren (elektronischen) Geschenkgutschein nicht verkaufen. (Elektronische) Geschenkgutscheine dürfen nicht für Verkaufs- oder Werbeaktionen verwendet werden, einschließlich als Give-Aways oder Preis bei Presiauschreiben. Wir behalten uns das Recht vor, jeden (elektronischen) Geschenkgutschein zu stornieren, von dem wir vermuten, dass er im Zusammenhang mit einem nicht autorisierten Verkauf oder einer nicht autorisierten Werbeaktion weiterverkauft oder erhalten wurde.
  • AKTIVIERUNG UND VERFALL

    Um Betrug zu verhindern,

    • aktivieren wir Ihren Geschenkgutschein automatisch 48 Stunden nach der Versendung; und
    • aktivieren wir Ihren elektronische Geschenkgutscheine automatisch 24 Stunden nachdem wir Ihnen oder dem Empfänger diesen per E-Mail zugeschickt haben.

    (Elektronische) Geschenkgutscheine verfallen 3 Jahre nach dem Ende des Jahres, in dem der jeweilige (elektronische) Geschenkgutschein gekauft wurde.

  • RÜCKGABE VON PRODUKTEN
    Wenn Sie Waren, die Sie online mit einem (elektronischen) Geschenkgutschein gekauft haben, zurückgeben, schreiben wir Ihnen den Betrag Ihres (elektronischen) Geschenkgutscheins gut. Bitte beachten Sie, dass das ursprüngliche Verfallsdatum des (elektronischen) Geschenkgutscheins weiterhin gilt.
  • GRUPPENFINANZIERTE ELEKTRONISCHE GESCHENKGUTSCHEINE ODER GEDRUCKTE GESCHENKGUTSCHEINE

    Sobald Sie einen elektronischen oder gedruckten Geschenkgutschein Geschenkgutschein gekauft haben, können Sie einen Gruppengeschenkgutschein starten und hierzu andere einladen, dazu beizutragen, den Wert dieses Geschenkgutscheins zu erhöhen. Wenn Sie diese Option wählen, senden wir Ihnen einen Link, den Sie mit anderen teilen können. Sie sind für die Verbreitung dieses Links verantwortlich und sollten ihn nur an Ihnen bekannte Personen weitergeben, die sich bereit erklärt haben, zum elektronischen oder gedruckten Gruppengeschenkgutschein beizutragen oder von denen Sie glauben, dass sie dazu beitragen möchten. Wenn eine Person, die Sie eingeladen haben, zum elektronischen oder gedruckten Gruppengeschenkgutschein beizutragen („Eingeladener“), über den von Ihnen weitergegebenen Link auf die Seite zugreift, werden dem Eingeladenen Ihr Name und der Name des Empfängers des elektronischen oder gedruckten Geschenkgutscheins angezeigt. Jeder Eingeladene kann den von Ihnen erhaltenen Link weiterleiten und andere einladen, zum elektronischen oder gedruckten Gruppengeschenkgutschein beizutragen. Sie sollten die Einladenden darüber informieren, dass alle Fragen zur Authentizität des Links und der Beitragsanfrage an Sie oder den Eingeladenen, der den Link weitergeleitet hat, zu richten sind. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Verbreitung des Links und beantworten keine Fragen zu dessen Authentizität oder der Authentizität des Beitragsantrags.

    Eingeladene können bis zu dem Zeitpunkt zum Kauf eines elektronischen oder gedruckten Geschenkgutscheins beitragen, zu dem der Gutschein von uns ausgestellt werden soll. Wir stellen den elektronischen oder gedruckten Geschenkgutschein für den Empfänger über den Gesamtbetrag der von allen Eingeladenen erhaltenen Beiträge aus.

    Bitte beachten Sie, dass nur der Initiator eines gruppenfinanzierten elektronischen oder gedruckten Geschenkgutscheins („Initiator“) Partei des Geschenkgutscheinvertrages für diesen elektronischen oder gedruckten Geschenkgutschein ist. Nur der Initiator hat das Recht, den Kauf des elektronischen oder gedruckten Geschenkgutscheins zu widerrufen. Im Falle eines Widerrufs erstatten wir dem Initiator und den Eingeladenen den Kaufpreis des elektronischen oder gedruckten Geschenkgutscheins in der von ihnen jeweils eingezahlten Höhe. Rückerstattungen werden nur auf die Kredit- oder Debitkarte(n) vorgenommen, die für die ursprüngliche Zahlung verwendet wurden.

  • EINSTELLUNG DES PROGRAMMS FÜR (ELEKTRONISCHE) GESCHENKGUTSCHEINE
    Wir behalten uns das Recht vor, das Programm für (elektronische) Geschenkgutscheine jederzeit mit angemessener Frist einzustellen. Wenn Sie Ihren (elektronischen) Geschenkgutschein bis zum Datum der Einstellung des Programms nicht verwendet haben, erstatten wir Ihnen den nicht genutzten Betrag zurück. In diesem Fall erfolgt eine Rückerstattung an den Empfänger des (elektronischen) Geschenkgutscheins, es sei denn, wir glauben, dass er die Karte in betrügerischer Absicht oder unter Verletzung dieser Bedingungen erworben hat; in diesem Fall erstatten wir den Betrag an den ursprünglichen Käufer zurück.

Teil E: Allgemeine Bedingungen

  • Haftung

    Vorbehaltlich der nachfolgenden Regelungen beschränken wir unsere gesetzliche Haftung wie folgt:

    • Wir haften der Höhe nach begrenzt auf den bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schaden für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Pflichten aus dem Schuldverhältnis (d.h. solcher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der Vereinbarung überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen).
    • Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung nicht wesentlicher Pflichten aus dem Schuldverhältnis.

    Die vorgenannten Haftungsbeschränkung gilt nicht in den Fällen einer zwingenden gesetzlichen Haftung (insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz) sowie bei Übernahme einer Garantie, durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursachte Schäden oder schuldhaft oder fahrlässig verursachte Körperschäden.

    Soweit unsere Haftung beschränkt oder ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer gesetzlichen Vertreter, Angestellten und Erfüllungsgehilfen.

    Wir sind gesetzlich, verpflichtet Ihnen Produkte bereitzustellen, die den Vereinbarungen unseres Vertrages mit Ihnen entsprechen. Wir gewährleisten, dass sämtliche Produkte, die Sie von uns über diese Seite kaufen, die vereinbarte Beschaffenheit aufweisen und für die gewöhnliche Verwendung geeignet sind.

    Wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihnen MH Deutschland Erlebnisse bereitzustellen, die den Vereinbarungen unseres Vertrages mit Ihnen entsprechen. Wir gewährleisten, dass wir diese MH Deutschland Erlebnisse mit angemessener Sorgfalt und Kenntnis durchführen werden. Im Fall von Drittanbieter Erlebnissen, schließen Sie einen Vertrag mit dem jeweiligen Drittanbieter – und nicht mit uns – ab. Wir sind entsprechend nicht für die Lieferung von Drittanbieter Erlebnissen oder Schäden, die Ihnen in Bezug auf Drittanbieter Erlebnisse entstehen, verantwortlich, es sei denn, dass solche Schäden durch Fahrlässigkeit unsererseits entstehen.

    Wir stellen unsere Seite für persönliche und nichtgewerbliche Zwecke bereit. Sie verpflichten sich, diese Seite nicht für gewerbliche Zwecke zu nutzen.

    Ihre weiteren gesetzlichen Rechte bleiben von diesen Nutzungsbedingungen unberührt.

  • EREIGNISSE, DIE SICH UNSERER KONTROLLE ENTZIEHEN

    Wir sind in keiner Weise verantwortlich für die Verzögerungen der Leistung oder die Nichtleistung, wenn dies aufgrund von Ereignissen, Umständen oder Gründen außerhalb unserer Kontrolle geschieht, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Arbeitsniederlegungen von Dritten, Aufruhr, Unruhen, Invasion, Terroranschlägen, Krieg (ob erklärt oder nicht erklärt) oder drohender Krieg oder Vorbereitung eines Krieges, Feuer, Explosion, Sturm, Flut, Erdbeben, Landabsenkung, Epidemie oder Naturkatastrophen oder der Ausfall der öffentlichen und privaten Telekommunikationsnetze oder die Unmöglichkeit Züge, Schiffe, Flugzeuge, Kraftfahrtzeuge oder andere öffentliche oder private Transportmittel zu nutzen.

    Wenn ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle, stattfindet und Auswirkungen auf die Ausübung unserer Verpflichtungen unter dem Produkt- und/oder Erlebnisvertrag hat.

    • Werden wir Sie sobald wie möglich kontaktieren, um Sie entsprechend zu benachrichtigen.
    • Werden wir unsere Verpflichtungen unter dem Produkt- und/oder Erlebnisvertrag aussetzen und die Zeit zur Durchführung unserer Verpflichtungen wird für die Dauer des Ereignisses verlängert. Wenn das Ereignis unsere Lieferung von Produkten an Sie beeinträchtigt, werden wir für ein neues Lieferdatum sorgen, nachdem das Ereignis vorüber ist.

    Wenn wir unsere Verpflichtungen unter dem Produkt- und/oder Erlebnisvertrag wegen eines Ereignisses außerhalb unserer Kontrolle, nicht erfüllen können, können Sie den Vertrag stornieren. Kontaktieren Sie uns bitte, um den Vertrag zu stornieren. Wenn Sie sich dafür entscheiden den Vertrag zu stornieren, müssen Sie (auf Ihre Kosten) alle betroffenen Produkte, die Sie bereits erhalten haben, zurückgeben und wir werden Ihnen den von Ihnen gezahlten Betrag, einschließlich Lieferkosten, zurückerstatten.

  • ABTRETUNG VON RECHTEN UND PFLICHTEN

    Alle Produkt- oder Erlebnisverträge zwischen Ihnen und uns sind für Sie und uns sowie unsere Rechtsnachfolger und Zessionare verpflichtend. Wir können Ihre vertraglichen Ansprüche und unsere Rechte aus dem Vertrag jederzeit während der Bestellung abtreten, sofern Ihre gesetzlichen Verbraucherrechte hiervon nicht berührt werden. Dies lässt Ihre Rechte und Pflichten nach diesen Bedingungen unberührt.

    Sie dürfen Ihre Bestellung oder Ihre Rechten oder Pflichten aus dieser Bestellung nicht übertragen, abtreten, verpfänden oder in anderer Weise darüber verfügen, außer wir haben dem schriftlich zugestimmt.

  • STREITBEILEGUNG

    Wir möchten auf Ihre Bedenken auch außerhalb des Klageweges eingehen. Im Falle einer Streitigkeit können Sie uns unter kontakt@clos19.com kontaktieren, bevor Sie Klage gegen uns erheben, um die Streitigkeit informell zu lösen. Sie können uns auch an die folgende Adresse schreiben: Clos19, c/o Moët Hennessy Deutschland GmbH, Seidlstraße 23, 80335 München.

    Falls eine Streitigkeit nicht informell gelöst werden kann, besprechen wir mit Ihnen die effektivsten Wege der Streitbeilegung durch Mediation und Schiedsgerichtsbarkeit, abhängig von der jeweiligen Natur der Streitigkeit.

    Falls Sie mehr Informationen über online Streitbeilegung haben möchte, folgen Sie bitte diesem Link zur Webseite der Europäischen Kommission: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Dieser Link wird Ihnen gemäß der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates ausschließlich zu Informationszwecken bereitgestellt. Wir sind nicht verpflichtet an einer online Streitbeilegung teilzunehmen.

    Sie und wir haben jederzeit die Möglichkeit, Streitigkeiten auf dem Klageweg beizulegen (bitte beachten Sie für mehr Details unten den Absatz „Anwendbares Recht“).

  • SALVATORISCHE KLAUSEL

    Jede Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen steht unabhängig für sich. Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam oder undurchsetzbar sein oder werden oder sollten diese Nutzungsbedingungen eine Lücke aufweisen, so berührt dies die Wirksamkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen nicht.

  • GESAMTHEIT DER VEREINBARUNG

    Diese Bedingungen und sämtlichen zwischen uns geschlossenen Produkt- oder Erlebnisverträge sollen niemandem außer Ihnen und uns Rechte gewähren und keine andere Person hat das Recht diese Bedingungen durchzusetzen.

    Diese Bedingungen und alle Dokumente, die in diesen ausdrücklich genannt werden, stellen die Gesamtheit der Vereinbarung zwischen uns hinsichtlich des Vertragsgegenstandes des Produkt- oder Erlebnisvertrages dar und gehen allen vorherigen Vereinbarungen und Abreden zwischen uns, ob mündlich oder schriftlich, vor.

    Bitte beachten Sie, dass Sie im Fall eines Drittanbietererlebnisses nicht mit MH Deutschland kontrahieren. MH Deutschland tritt lediglich als Vertreter für den Drittanbieter auf. Jeder Vertrag über ein Drittanbietererlebnis kommt nur zwischen Ihnen und dem Drittanbieter zustande.

  • UNSER RECHT, DIESE BEDINGUNGEN ZU ÄNDERN

    Wir haben das Recht diese Bedingungen von Zeit zu Zeit aus beliebigen Gründen zu überarbeiten und anzupassen, einschließlich: (a) Änderungen über die Funktionsweise unseres Unternehmens; (b) gesetzliche Änderungen, die wir einhalten müssen; oder (c) Änderungen über unsere Zahlungsmethoden.

    Für Sie gelten die Bedingungen, die zu dem Zeitpunkt in Kraft sind, zu dem Sie die Bestellung eines Produktes oder die Buchung eines Erlebnisses vornehmen, es sei denn Änderungen dieser Bedingungen sind gesetzlich erforderlich (in welchem Fall die geänderten Bedingungen auch für zuvor vorgenommene Bestellungen und/oder Buchungen gelten).

  • WEITERE LEISTUNGEN UND SONDERANGEBOTE

    Von Zeit zu Zeit bieten wir weitere Leistungen, Sonderangebote, Vergünstigungen oder Werbeaktionen in Zusammenhang mit Leistungen an, die in diesen Bedingungen nicht ausdrücklich genannt werden. Diese Aktionen unterliegen neben diesen Bedingungen auch zusätzlichen besonderen Geschäftsbedingungen, die sich auf diese Aktionen beziehen. Sie stimmen diesen zusätzlichen Geschäftsbedingungen zu, indem Sie eine solche Leistung oder ein solches Sonderangebot annehmen.

  • ANWENDBARES RECHT

    Vorbehaltlich des nächsten Absatzes, unterliegen diese Nutzungsbedingungen und sämtliche Streitigkeiten und Ansprüche, die sich aus oder in Verbindung mit diesen Nutzungsbedingungen ergeben (einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten und Ansprüche), dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

    Diese Nutzungsbedingungen, einschließlich des obigen Absatzes, lassen Ihre gesetzlich zwingenden Rechte als Verbraucher unberührt.

    Bitte beachten Sie, dass die englische Fassung dieser Bedingungen lediglich zu Referenzzwecken besteht, wohingegen die deutsche Fassung der vereinbarten Vertragssprache entspricht. Zur Klarstellung, für den Fall, dass sich einzelne Bestimmungen der englischen Fassung und der deutschen Fassung widersprechen oder miteinander kollidieren, gilt die deutsche Fassung vorrangig.

  • Kontakt

    Schreiben Sie uns eine E-Mail an kontakt@clos19.com.

    Rufen Sie unsere Kundenbetreuer unter 0800 5892 681 oder 069 2222 4428 an.

    Wir begrüßen Ihr Feedback und Ihre Kommentare zu dieser Seite sowie Ihre Nachfragen nach Produkten oder Erlebnissen, die über diese Seite erhältlich sind. Falls Sie Fragen zu unseren Produkten haben, die Sie von einem Drittanbieter gekauft haben, kontaktieren Sie bitte unmittelbar den jeweiligen Drittanbieter, da es uns nicht möglich ist, Ihre Anfrage zu bearbeiten.