Flasche – 750 mL

Château Galoupet Cru Classé 2022

Vorbestellen

Verkaufsstart:

73,33 € pro Liter inkl. MwSt

Akzeptierte Zahlungsmethoden

Kostenloser Versand ab 150€

Kostenlose 14-tägige Rückgabe

Kundenservice - Email und Telefon

Produktdetails
Als zweiter Jahrgang der Maison Galoupet spiegelt der Château Galoupet Cru Classé Rosé 2022 die Umstellung des Weinguts auf biologische Landwirtschaft wider.
Der komplexe und strukturierte Cru Classé de Provence, der im Sommer wie im Winter genossen werden kann, wird in einer Flasche aus 80 % recyceltem Glas angeboten und zeichnet sich durch einen mineralischen Abgang aus. Nach einem außergewöhnlich trockenen Frühling und einem sehr heißen Sommer begann die Weinlese im August 2022 und endete noch im selben Monat. Sie wurde durch einen Hagelschauer unterbrochen, der in nur vier Minuten fast 35 % der Ernte zerstörte. Dank einer sorgfältigen Auswahl konnte dieser wunderbare Rosé jedoch gerettet werden.
Mehr
OPTIMAL MIT
Flasche 750 mL
Chandon Garden Spritz
20,00 €
26,67 € pro Liter inkl. MwSt
CHATEAU GALOUPET

VERKOSTUNGSNOTIZEN:
Ein Rosé, der Komplexität und Mineralität vereint

FARBE

Rosé

AROMA

In der Nase lebhaft und komplex, Aromen von Aprikose und Weinbergpfirsich sowie Noten von Gebäck mit einem Hauch von frischen Kräutern der Garrigue.

GESCHMACK

Am Gaumen ist der Jahrgang vollmundig und intensiv. Auf subtile Noten von frischen Blumen, gelben Früchten, Mandeln und süßen Gewürzen folgt ein Hauch von Honig. Der Abgang ist lang, komplex und mineralisch.

<

Eigenschaften:
Château Galoupet Cru Classé Rosé 2022

  • Serviertemperatur - 10°C
     
  • Alkoholgehalt - 14 % Vol.
     
  • Tipps zur Lagerung - Liegend an einem kühlen Ort (10-15 °C) und vor Licht und Vibrationen geschützt lagern.
     
  • Verschluss - Korken aus Naturkork
     
  • Dosage - Trocken
     
BLEND & ORIGIN WINES

Assemblage und Herkunft:
Château Galoupet Cru Classé Rosé 2022

Dieser Jahrgang besteht aus einer Assemblage verschiedener Traubensorten des Weinguts, die aus 39 individuell bewirtschafteten Parzellen stammen: Grenache (58 %), Tibouren (12 %), Syrah (11 %), Relle (11 %), Cinsault (6 %) und Semillon (2 %).
 

30 % der Weine wurden für die Vinifizierung in 600-l-Halbfässern aus französischer Eiche ausgewählt (62 % neu und 38 % ein Jahr alt) und sind drei bis vier Monate lang auf Feinhefe gereift, bevor sie am 10. Januar endgültig verschnitten wurden.

Darüber hinaus wurde eine zweite Weinpresse angeschafft, um die Frische und den Geschmack der Trauben zu bewahren.
 

Eine kraftvolle Regeneration:
Das Wiedererwachen des Château Galoupet

Als Geschäftsführerin Jessica Julmy im Juli 2019 das Château Galoupet – eines von nur 18 Cru-Classé-Anbaugebieten in der Provence – zum ersten Mal erblickte, sah sie eine schlafende Schönheit: ein spektakulärer, aber fragiler Cru Classé mit mehr Wald als Reben, und damit ein einzigartiges Ökosystem, das gepflegt werden muss. Jessicas Ziel ist es, ein Refugium für die örtliche Artenvielfalt zu schaffen, um unter größtmöglicher Rücksichtnahme auf die Umwelt außergewöhnliche Terroir-Weine herzustellen. In den letzten zwei Jahren herrschte auf Château Galoupet rege Betriebsamkeit. Lokale und internationale Fachleute aus den Bereichen Geologie, Önologie, regenerativer Weinbau, Agroforstwirtschaft, Imkerei, biologische Vielfalt, Landschaftsgestaltung und Umweltinfrastruktur haben ihre Kompetenzen und Ideen gebündelt, um die Böden, das Klima, die Winde und die Wasserressourcen zu analysieren und ein Inventar aller in dem Anbaugebiet lebenden Arten zu erstellen. Es wurde nichts unversucht gelassen, um Château Galoupet in seinen besten natürlichen Zustand zu versetzen und zukunftssicher zu machen.

CHATEAU GALOUPET

Förderung biologischer Vielfalt:
Eine Verpflichtung gegenüber der Natur

Château Galoupet hat sich verpflichtet, die Artenvielfalt innerhalb des einzigartigen Ökosystems seiner 77 Hektar Wald und 69 Hektar Weinberge zu fördern und hat sich mit lokalen Experten zusammengetan, um bei der Regeneration der Böden, der Pflege der Rebstöcke und der Schaffung eines florierenden Naturraums zu helfen, der Wildtiere anzieht. Das Anwesen beherbergt 200 Bienenstöcke und eine von nur 12 Bienenbefruchtungsstationen weltweit, die als Forschungszentrum für das französische Observatorium für Bienenkunde (OFA) dient.

CHATEAU GALOUPET

Eine neue Art, Rosé zu verpacken:
Fortschrittliche Verpackungen

Studien zeigen, dass die Verpackung bis zu 40% der CO₂-Bilanz einer Weinkellerei ausmacht – eine Statistik, die das Weingut dazu veranlasste, die Art und Weise, wie es seine Weine abfüllt, komplett zu überdenken, um Energie während des Produktionsprozesses zu sparen und die CO₂-Emissionen beim Transport zu mindern. Cru Classé Rosé wird in leichtes, zu 70% recyceltes Braunglas abgefüllt, während Galoupet Nomade in einer innovativen, flachen, wiederverwertbaren Flasche aus 100% recyceltem Kunststoff (POP) angeboten wird. Diese ist 40% platzsparender und zehnmal leichter als eine Standardflasche.

MENÜVORSCHLÄGE CHÂTEAU GALOUPET

Menüvorschläge:

Château Galoupet Cru Classé 2022

Würziges Fischtartar oder Geflügel in Sauce mit gegrilltem Gemüse.

Obstkuchen mit Nusssplittern.

MENÜVORSCHLÄGE CHÂTEAU GALOUPET

MENÜVORSCHLÄGE:

Château Galoupet Cru Classé 2022

Würziges Fischtartar oder Geflügel in Sauce mit gegrilltem Gemüse.

Obstkuchen mit Nusssplittern.

Château Galoupet Cru Classé 2022 image number null
Château Galoupet Cru Classé 2022
Flasche – 750 mL