So gelangt eine edle Flasche unversehrt von A nach B. Fragen Sie einen Sommelier: Der richtige Transport einer Flasche | Clos19 Deutschland

Skip to content Skip to navigation
Versand nach:
Rufen Sie uns an — 0800 5892 681

Wann Sie uns erreichen

Montag bis Samstag 8.00 bis 20.00 Uhr

DE Kostenfreie Standardlieferung für alle Bestellungen ab 225€
Kostenfreie Standardlieferung für alle Bestellungen ab 225€

Die Kunst des Schenkens

So gelangt eine edle Flasche unversehrt von A nach B

Große Flaschen bringen große Verantwortung. Sie zu öffnen und zu konsumieren ist der einfache Part. Doch zu gewährleisten, dass sie unversehrt an ihrem Bestimmungsort ankommen, ist ein ganz anderes Thema. Zu wissen, wie Sie Ihre Weinflasche richtig zu transportieren haben, ist bei einer Reise um die Welt genauso wichtig, wie wenn Sie einen Freund in der Nachbarschaft besuchen, denn Fehler können den Geschmack stark verändern. Gabriele del Carlo, Chef-Sommelier des George Restaurant im Hotel Four Seasons George V in Paris hat ein paar heiße Tipps für Sie.

Sicherer Transport einer Flasche Wein ... im Auto

Eine Weinflasche sollte idealerweise so transportiert werden, wie sie gelagert wurde. Halten Sie den Wein vom Keller bis auf den Tisch in horizontaler Lage, damit sein Bodensatz nicht aufsteigt. Wurde eine Flasche aufrecht gelagert, dann legen Sie sie nicht hin.

... im Flugzeug

Packen Sie die Flasche in Ihren Koffer und bringen Sie ihn zur Gepäckaufgabe. Besorgen Sie sich vorher jedoch eine spezielle Flaschentasche. Die Investition in eine Tasche, die innen mit Luftpolsterfolie ausgekleidet ist, rentiert sich, denn das Luftpolster fängt Stöße und Schläge auf, damit die Flasche nicht zerbricht. Machen Sie sich keine Sorgen wegen des Kabinendrucks. Die Flasche hält das schon aus. Der Druck in einem Flugzeug entspricht 2.000 Höhenmetern, mit anderen Worten, den Verhältnissen in einem Skigebiet. Wenn eine Flasche nicht in den Alpen explodiert, dann tut sie es auch im Flugzeug nicht.

Zufälliges Schütteln vermeiden

Champagner zu transportieren ist kein Thema, solange sich der Champagnerdeckel fest an seinem Platz befindet. Warten Sie vor dem Öffnen der Flasche 10 Minuten, damit der Korken nicht davonfliegt oder der Champagner überläuft. Einen mitgebrachten Wein zu schütteln, kann seinen Geschmack beeinflussen. Der Bodensatz älterer Jahrgänge könnte aufgewühlt werden. Verschieben Sie in diesem Fall den Verzehr des Weins um 48 Stunden.

Gut gekühlt

Holen Sie Ihre Flasche in letzter Minute aus dem Kühlschrank und verwenden Sie immer einen Weinkühler. Schalten Sie bei Fahrten die Klimaanlage ein, um den Wein zu kühlen.

Stilvoll transportieren

Am besten in der Gourmet-Collection von Rimowa. Der Weinkoffer und der Sekt-/Champagnerkoffer sind robust und ästhetisch zugleich. Sie sind unser liebstes Reisegepäck. Gute und sichere Reise!

Cookies auf dieser Seite
Weiter Informationen .