Kostenfreie Standardlieferung für alle Bestellungen ab 155€ - Kontaktlose Lieferung mit DHL
LUXURY CHAMPAGNES, WINES & SPIRITS

Am Festtagstisch mit Nathan Rollinson

Weihnachten steht kurz bevor und wir sprechen mit verschiedenen Experten, die Ihnen hilfreiche Tipps und Tricks für ein rundherum gelungenes Fest geben.

Clos19 spricht mit Nathan Rollinson (@therollinsonlondon), dem Londoner Fashion- und Reiseblogger. Nathans Karriere begann als ambitionierter Fotograf. Im Jahr 2015 gründete er „The Rollinson London“, eine auf Luxus spezialisierte Social-Media-Consulting Firma. Mit ihm diskutieren wir die Must Haves des Weihnachtsfestes: von der Tischdekoration und Menüvorschlägen bis hin zu seinen Lieblingsweihnachtsfilmen.

 

Welches Gericht darf zu Weihnachten nicht fehlen?

Mein Lieblingsrezept sind Röstkartoffeln mit Zitrone und Oregano. Sie sind leicht, reich an erdigen Aromen und sorgen dank der Zitrone für einen Hauch Frische. Außerdem empfehle ich in Butter gedünsteten Rosenkohl mit Kastanien und einem Schuss Weißwein – absolut köstlich.

Welches Getränk empfehlen Sie zur Festtagssaison?

Champagner, natürlich! Mein Favorit ist Ruinart Blanc de Blancs. Ein hervorragender Aperitif zum Festtagsdinner und zum Feiern mit Freunden.

Bevorzugen Sie einen bestimmten Winter-Cocktail?

Für eine Party bevorzuge ich einen Klassiker wie den French 75. Für einen gemütlichen Abend würde ich einen Glühwein servieren. 

Welche Gerichte genießen Sie zu Wein oder Champagner?

Klassische Canapés wie Räucherlachs auf Bliny, kombiniert mit Moët Impérial passen immer. Manchmal serviere ich Seezunge mit einem trockenen Bordeaux.

Die Tischdekoration zum Fest: modern oder traditionell?

Ich bin recht traditionell, aber ich kombiniere gerne verschiedene Stile. In der Regel setze ich auf ein warmes Ambiente für ein gemütliches Beisammensein mit Freunden. Denn darauf kommt es an Weihnachten an.

Was darf bei Ihrem weihnachtlichen Tischgedeck nicht fehlen?

Es muss dem Anlass gerecht werden. Ich bevorzuge eine stimmungsvolle Deko mit Blumen und Kerzen. Fantasievolle Servietten, Serviettenringe und Platzsets sorgen außerdem für die richtige Atmosphäre. Um die festliche Stimmung etwas aufzulockern, verwende ich umweltfreundliche Weihnachtsknallbonbons. Und ich habe immer einen großen Kühler in Reserve, denn eine Flasche Champagner ist nie genug, oder?

Haben Sie einen Favoriten auf Ihrer Weihnachts-Playlist?

Darf es auch ein Film sein? Zwei meiner absoluten Favoriten sind „Liebe braucht keine Ferien“ und „Meet Me in St. Louis“. Ich mag es gerne unterhaltsam. „Kevin allein zu Haus“ ist mein absoluter Klassiker für die Familie.