Skip to content Skip to navigation

Krug Champagner Vintage 1988 Flasche 750 mL

Rufen Sie uns an — 0800 5892 681
Wann Sie uns erreichen

Montag bis Samstag 8.00 bis 20.00 Uhr

|
Kostenfreie Standardlieferung für alle Bestellungen ab 155€
Kostenfreie Standardlieferung für alle Bestellungen ab 155€

Krug Vintage 1988

Flasche 750 mL in Geschenkpackung

Krug Vintage 1988

Flasche 750 mL in Geschenkpackung
Loading
  • Produktdetails

    Der zunächst als ein ruhiger und zurückhaltender Jahrgang eingestufte 1988er Jahrgang gedeiht prächtig in den Krug-Kellern. Seine volle, einzigartige Säure, exquisite Struktur und der kristalline Abgang kommen nach 25 Jahren voll zur Geltung. Dieser sensationelle Champagner voller üppiger Früchte und Gewürze wird sich mit den Jahren weiter entfalten. Der Vintage spiegelt das ​savoir-faire von Krug perfekt wieder.
  • Eigenschaften

    • Perfekt servieren - Entdecken Sie die aromatische Tiefe in einem Joseph Glas oder Weißwein-Glas
    • Serviertemperatur - 9-12ºC
    • Trinkreife - Zu genießen bis 2020+
    • Tipps zur Lagerung - Liegend an einem kühlen (10-15°C), dunklen Ort lagern, vor Erschütterungen schützen
    • Verschluss - Korken
    • Gesundheitshinweis - Enthält Sulfite
    • Alkoholgehalt - 12.5%
  • Assemblage und Herkunft

    Krug Vintage 1988

    Eine assemblage von Pinot Noir (50 %), Chardonnay (32 %) und Meunier (18 %) – Trauben von Parzellen aus 21 Champagne-Dörfern. Der 1988 wurde in einem Jahr unter fast perfekten Bedingungen kreiert. Dank der langsamen Reifung konnte sich der Zucker- und Säuregehalt der Trauben stetig entfalten. Der Champagner ist perfekt ausgewogen, voller Frische und harmonischer Reife. 


Exklusives Prestige

Unvergleichliche Expertise 
Unvergleichliche Expertise 

Seit 1843 haben sechs Generationen der Familie Krug einzigartige und außergewöhnliche Champagner kreiert, mit besonderer Liebe zum Detail, sorgfältiger assemblage und unvergleichlichem savoir-faire. Der visionäre Gründer der Kellerei, Joseph Krug, notierte in sein dark-cherry-farbenes Notizbuch die Geheimnisse der Herstellung. Für ihn lag der Schlüssel zum Erfolg in der unbestreitbaren Qualität des Champagners. Daher sind die Jahrgangschampagner von Krug Ausdruckskraft eines einzigen Jahres und werden nur hergestellt, wenn alles gestimmt hat. Der 1988 ist so ein Champagner und der Anfang einer Trilogie aufeinanderfolgender Krug Vintages – ein einmaliges Meisterwerk der Kellerei. 

Zeit ist der wesentliche Faktor
Zeit ist der wesentliche Faktor

Bei den Krug Jahrgangs-Champagnern sind Zeit und die Kunst der assemblage der Schlüssel für das Gelingen jeder einzelnen Flasche. Krug ist stolz auf seine Geduld – Vintage Champagner bleiben länger als erforderlich im Keller, um der einzigartigen Ausdruckskraft der Trauben Zeit zu geben sich zu entfalten und damit die Aromen sich verbinden können. Der Krug Vintage 1988 lagerte über 20 Jahre in den Kellern, um zu reifen. Das Ergebnis führt zu einer außergewöhnlichen geschmacklichen Tiefe und vielschichtigen Fülle bei zugleich einzigartiger Frische. 

Geschichte wird geschrieben 
Geschichte wird geschrieben 

Die Ernte 1988 gab Anlass zu Freude und Feiern in der Champagne. Wie in den Jahren zuvor wurden die Kerzen zu Ehren von St. Vincent, dem Schutzpatron der Winzer, angezündet und das Pflücker-Team von Krug machte sich auf in die Weinberge, um ihre Gaben zu lesen. 1988 war ein Jahr ohne Extreme, Hitze und Regen wechselten sich ab und schufen so günstige Bedingungen für ein langsames und beständiges Reifen der Trauben. Der Zuckergehalt war optimal. Dadurch wurde der Wein besonders ausgewogen und perfekt geeignet für diesen Champagner, der nun in eine neue, ausdrucksstarke Phase übergeht.

Menüvorschläge:
Perfekter Begleiter für üppige Speisen 

Vorspeise

Genießen Sie ihn mit einer leichten Vorspeise wie in Butter gedünstetem Wolfsbarsch, und als Beilage Blattsalat.

Hauptgericht

Steinbutt in Sauce Hollandaise bildet mit dem 1988 ein zauberhaftes Ensemble. 

Dessert

Ein Obstdessert mit Mandelhaube und einem Hauch Vanille schenkt Ihnen ein betörendes Geschmackserlebnis.

Exklusives Prestige

Unvergleichliche Expertise 
Unvergleichliche Expertise 

Seit 1843 haben sechs Generationen der Familie Krug einzigartige und außergewöhnliche Champagner kreiert, mit besonderer Liebe zum Detail, sorgfältiger assemblage und unvergleichlichem savoir-faire. Der visionäre Gründer der Kellerei, Joseph Krug, notierte in sein dark-cherry-farbenes Notizbuch die Geheimnisse der Herstellung. Für ihn lag der Schlüssel zum Erfolg in der unbestreitbaren Qualität des Champagners. Daher sind die Jahrgangschampagner von Krug Ausdruckskraft eines einzigen Jahres und werden nur hergestellt, wenn alles gestimmt hat. Der 1988 ist so ein Champagner und der Anfang einer Trilogie aufeinanderfolgender Krug Vintages – ein einmaliges Meisterwerk der Kellerei. 

Zeit ist der wesentliche Faktor
Zeit ist der wesentliche Faktor

Bei den Krug Jahrgangs-Champagnern sind Zeit und die Kunst der assemblage der Schlüssel für das Gelingen jeder einzelnen Flasche. Krug ist stolz auf seine Geduld – Vintage Champagner bleiben länger als erforderlich im Keller, um der einzigartigen Ausdruckskraft der Trauben Zeit zu geben sich zu entfalten und damit die Aromen sich verbinden können. Der Krug Vintage 1988 lagerte über 20 Jahre in den Kellern, um zu reifen. Das Ergebnis führt zu einer außergewöhnlichen geschmacklichen Tiefe und vielschichtigen Fülle bei zugleich einzigartiger Frische. 

Geschichte wird geschrieben 
Geschichte wird geschrieben 

Die Ernte 1988 gab Anlass zu Freude und Feiern in der Champagne. Wie in den Jahren zuvor wurden die Kerzen zu Ehren von St. Vincent, dem Schutzpatron der Winzer, angezündet und das Pflücker-Team von Krug machte sich auf in die Weinberge, um ihre Gaben zu lesen. 1988 war ein Jahr ohne Extreme, Hitze und Regen wechselten sich ab und schufen so günstige Bedingungen für ein langsames und beständiges Reifen der Trauben. Der Zuckergehalt war optimal. Dadurch wurde der Wein besonders ausgewogen und perfekt geeignet für diesen Champagner, der nun in eine neue, ausdrucksstarke Phase übergeht.

Menüvorschläge:
Perfekter Begleiter für üppige Speisen 

Vorspeise

Genießen Sie ihn mit einer leichten Vorspeise wie in Butter gedünstetem Wolfsbarsch, und als Beilage Blattsalat.

Hauptgericht

Steinbutt in Sauce Hollandaise bildet mit dem 1988 ein zauberhaftes Ensemble. 

Dessert

Ein Obstdessert mit Mandelhaube und einem Hauch Vanille schenkt Ihnen ein betörendes Geschmackserlebnis.