Skip to content Skip to navigation

Liquipaedia: Wie Cloudy Bay dem Wein Neuseelands zu seinem Renommée verhalf | Journal19 | Clos19 Deutschland

Rufen Sie uns an — 0800 5892 681
Wann Sie uns erreichen

Montag bis Samstag 9.00–20.00 Uhr

|

GRATIS LIEFERUNG AB 80€ BIS 19. DEZEMBER

GRATIS LIEFERUNG AB 80€ BIS 19. DEZEMBER

Liquipaedia

Wie Cloudy Bay dem Wein Neuseelands zu seinem Renommée verhalf

Cloudy Bay ist eine Weinikone Neuseelands. Dieses legendäre Weingut präsentiert den unnachahmlichen 35. Jahrgang seines Sauvignon Blanc. Erfahren Sie, wie dieses Land seinen erstklassigen Ruf erlangte.

Wenn man einen Weinkenner nach dem Kernland des Sauvignon Blanc fragt, lautet die Anwort wahrscheinlich „Neuseeland“. Vergessen Sie nicht, dass der renommierte Sancerre-Wein seit Generationen aus dieser Traube gefertigt wird, und Sie erkennen, wie schnell sich dieser Newcomer etablieren konnte.

Mit dem legendären Anbaugebiet Cloudy Bay und seinem Aushängeschild Sauvignon Blanc an der Spitze erregten Neuseelands klare, fruchtige Weine bereits in den 1980er Jahren weltweit Aufmerksamkeit. Seitdem wird der Sauvignon des Landes durch einen neuen Pinot Noir und Chardonnay ergänzt. Die Winzer haben auch begonnen, mit Pinot Gris, Gewürztraminer und anderen Trauben zu experimentieren, die andernorts berühmter sind … zumindest vorerst.

In dieser Zeit hat Cloudy Bay sein Renommée gefestigt und 2019 markiert ein besonderes Jahr für das Weingut. Der 35. Jahrgang des Sauvignon Blanc ist ein wahrer Meilenstein. Dieser frische und intensive Weißwein – das Ergebnis einer bemerkenswerten Ernte in der Region Marlborough – bringt seinen Geist wunderbar zum Ausdruck.

Map

Wie alles begann

Cloudy Bay ist ein relativ junges Anbaugebiet und auch die Weine Neuseelands, die wir kennen, sind eine relativ junge Erscheinung. Dennoch wurden die ersten Weinreben an den Küsten der Inseln bereits vor 200 Jahren gepflanzt und der Anbau seit 1819 kultiviert. Bald darauf verreitete der Schotte James Busby, der bereits in Australien erfolgreich Wein angebaut hatte, sein Expertenwissen rund um das Tasmanische Meer. Obwohl die Branche im Anschluss zunächst florierte, hatte sie mit deutlichen Rückschlägen, der Vernichtung der Weinberge durch die Reblaus Phylloxera und die entstehende Temperenzbewegung, zu kämpfen.

Erst in den 1970er Jahren begann eine neue Ära des neuseeländischen Weinbaus. Zu dieser Zeit entdeckten die Kellermeister das Potenzial des herausragenden Terroirs von Marlborough. 1985 wurde Cloudy Bay ins Leben gerufen. Der Gründer Dave Hohnen hatte bereits erfolgreich das Anbaugebiet Cape Mentelle in Australien gegründet. Inspiriert von den Sauvignon Blancs Neuseelands, die er verkostete, ebnete Hohnen den Weg für Cloudy Bay – einen der besten Weinberge in Marlborough – und schuf einen Sauvignon neuer Prägung. Bald darauf folgte der Rest des Landes, denn Central Otago und andere Weinregionen schufen ihre eigenen Varianten. Diese Weine können es mit großen Namen aufnehmen.

Heute ist Cloudy Bay eine feste Größe unter den Weinen der Neuen Welt, die sich durch die ungezähmte Natur des Gebiets, welche dem Wein seinen Charakter verleiht, ein Alleinstellungsmerkmal erworben hat. In den Weinbergen in Marlborough und Central Otago entstehen Chardonnay, Pinot Noir, ein geschmackvoller Schaumwein und vieles mehr. Ausgezeichnet durch den Jahrgang 2019 bleibt der Sauvignon Blanc weiterhin das Aushängeschild des Gebiets.

Unsere Weinempfehlung

Der intensive und ausdrucksstarke Sauvignon Blanc 2019 ist das Ergebnis einer nahezu perfekten Ernte. Der kühle Frühling führte zu einer unvollständigen Blüte und so natürich zu geringeren Erträgen. In den Weinbergen von Cloudy Bay reiften die Trauben gleichmäßig. Auf dem Höhepunkt ihrer Reife geerntet, verfügen sie über eine hervorragende Konzentration und Komplexität, welche außergeöhnliche Weine verhießen.

Technical Director Jim White erklärt: „Dieser Jahrgang wird sicher als einer der besten Jahrgänge von Marlborough in Erinnerung bleiben, und wir haben einen Sauvignon Blanc geschaffen, der über das perfekte Gleichgewicht aus Reife und Frische verfügt. Die Qualität ist das Zeugnis unserer herausragenden Weinberge, der Handwerkskunst unseres Teams und einer Saison, in der alles zusammengepasst hat.“

Mit Aromen von Zitrus, Passionsfrucht und Pfirsich und einem spritzigen Gefühl am Gaumen verkörpert der Cloudy Bay Sauvignon Blanc 2019 alles Gute der Weinberge Neuseelands. Und wenn Jahrgänge wie dieser den Standard setzen, sind die Möglichkeiten auf geschmackvolle Weise endlos...